FinanzenKrypto

Bitcoin führt Krypto-Rallye an, da der Markt den US-Jobs-Schock abschüttelt

(Bloomberg) – Bitcoin führte am Montag eine Rallye bei Krypto-Token an, als sich Investoren nach robusten US-Beschäftigungsdaten digitalen Vermögenswerten zuwandten.

Meistgelesen von Bloomberg

  • R Kelly hat 28.000 Dollar auf seinem Konto für Gefängnisinsassen. Staatsanwälte wollen es beschlagnahmen

  • Buffett’s Berkshire stürzt sich auf den Markteinbruch, um Aktien zu kaufen

  • Tax Bill Latest: GOP Private Equity Carveout-Änderung genehmigt

  • Gewinner und Verlierer des Unterschriftensteuer- und Energiegesetzes der Demokraten

  • Höhepunkt der US-Inflation in Sicht, aber die Debatte darüber, was als nächstes kommt, tobt

Die nach Marktwert größte Kryptowährung stieg bis zum Handel am Vormittag in London um bis zu 4 % über die 24.000 $-Marke, während Ether um 3 % auf rund 1.770 $ zulegte. Der Sektor wurde parallel zu ähnlichen Bewegungen bei europäischen Aktien und US-Aktien-Futures beflügelt, nachdem die starken Gehaltszahlen darauf hindeuteten, dass die größte Volkswirtschaft der Welt eine harte Landung vermeiden könnte, selbst wenn die US-Notenbank aggressiv strafft.

Altcoins wurden dem grünen Meer hinzugefügt, wie Bloomberg-Preisdaten zeigten, wobei Solanas SOL, Polkadots DOT und Avalanches AVAX in den letzten 24 Stunden alle um mehr als 3 % zulegten.

„Die Stimmung auf den Märkten sieht heute Morgen etwas fragil aus, und doch scheint Krypto den Schock vom Freitag viel schneller abgeschüttelt zu haben“, sagte Craig Erlam, Senior Markets Analyst bei Oanda, in einer Mitteilung an die Kunden.

Bitcoin hat „anscheinend 25.000 $ im Visier“, sagte er nach seiner Rallye in der vergangenen Woche nach einigen schwierigen Handelsmonaten. „Die Momentum-Indikatoren werden hier faszinierend sein, da die Erholung während des letzten Anstiegs Ende Juli an Fahrt zu verlieren schien.“

Ein anhaltender Bärenmarkt für Kryptoassets hat dazu geführt, dass Bitcoin in diesem Jahr bisher mehr als 47 % seines Wertes verloren hat, und es bleibt etwa 65 % unter dem Allzeithoch von 68.991 $, das es im November letzten Jahres erreicht hat. Der Krypto-Markt, der von einer Flut von Unternehmensinsolvenzen und dem Scheitern des großen dezentralisierten Finanzprojekts Terra im Mai erschüttert wurde, hat in diesem Sommer in einer Reihe von Miniatur-Rallyes darum gekämpft, wieder Boden gut zu machen.

Trotz des Angebots von Krypto an Investoren als nützliche Absicherung gegen Inflation werden die Preise von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zunehmend von traditionellen Markttreibern wie der Geldpolitik beeinflusst. Bitcoin unterhält eine starke Beziehung zu Indizes wie dem S&P 500 und dem Nasdaq 100, mit einer Korrelation von über 0,6 am Montag. Ein Level von 1 würde bedeuten, dass die beiden im Gleichschritt handeln, während 0 bedeuten würde, dass sie überhaupt nicht miteinander verbunden sind.

„Mit einer weiteren Zinserhöhung um 75 Basispunkte im nächsten Monat ist jetzt das bevorzugte Ergebnis, obwohl sich in dieser Zeit viel ändern kann, könnten es ein paar nervöse Tage für Anleger vor dem Inflationsbericht am Mittwoch werden“, sagte Erlam.

Meistgelesen von Bloomberg Businessweek

  • Beim Roomba-Deal von Amazon geht es wirklich darum, Ihr Zuhause zu kartieren

  • Ein sehr gefährlicher Ort, um schwanger zu sein, wird noch beängstigender

  • Es wird schwieriger, eine Frau in Amerika zu sein

  • IVF-Patienten sind in der Schwebe gefangen und bereiten sich auf den nächsten Post-Reh-Kampf vor

  • Podcast-Gäste zahlen bis zu 50.000 US-Dollar, um in beliebten Shows zu erscheinen

©2022 Bloomberg-LP

Quelle: Emily Nicolle von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"