FinanzenKrypto

FTX-CEO: Kein Plan, Krypto-Börse Huobi zu kaufen

Sam Bankman-Fried, CEO der Krypto-Börse FTX, bestritt am Dienstag, dass er einen Plan habe, eine weitere Krypto-Börse, Huobi, aufzukaufen, nachdem ein Gerücht in den chinesischen sozialen Medien besagte, dass FTX die Börse erworben habe.

Bisher in den Schlagzeilen zum Thema: FTX-CEO: Das ist der Kanarienvogel in Chinas Kryptoverbots-Kohlemine

Kurzinformation

  • „Nein, wir planen keine Übernahme von Huobi“, sagte Bankman-Fried weiter Twitterum „explizit zu sein, weil anscheinend viele Leute das sagen“.

  • Am Montag sagte ein Benutzer mit über 500.000 Followern in den chinesischen sozialen Medien Weibo – einer Plattform ähnlich wie Twitter –, dass FTX Huobi übernommen habe und Huobi in HTX umbenannt werde. Der Beitrag war zitiert von Crypto Media 8BTC auf Twitter in englischer Sprache.

  • Anfang August hieß es in einem Bloomberg-Bericht, der Gründer der aus China stammenden Krypto-Börse Huobi Group, Leon Li, sei in Gesprächen über den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung des Unternehmens, mit Sam Bankman-Fried und Tron-Gründer Justin Sun als interessierten Investoren. Sun hat jedoch seine Übernahmeabsichten dementiert.

  • Huobi sieht sich in Südostasien mit regulatorischen Gegenreaktionen konfrontiert, wobei die thailändische SEC die Lizenz der Börse beschlagnahmt und die malaysischen Aufsichtsbehörden mit Huobi die Möglichkeit erörtern, auf eine Warnliste für Investoren gesetzt zu werden.

  • Laut dem Kryptoanalyseunternehmen Kaiko ist FTX eine der größten Kryptowährungs-Spotbörsen der Welt und hat Coinbase Anfang dieses Jahres zum ersten Mal im Volumen übertroffen. Laut CNBC wuchsen die Einnahmen der Börse im Jahr 2021 um mehr als 1.000 % unter Berufung auf einen durchgesickerten Finanzbericht.

  • Sam Bankman-Fried unterzeichnete Verträge zur Rettung der Kryptowährungskreditgeber BlockFi und Voyager, nachdem sie inmitten des Bärenmarktes zahlungsunfähig geworden waren.

Bisher in den Schlagzeilen zum Thema: Huobi beantragt eine Handelslizenz bei Hong Kong SFC



Quelle: von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"