FinanzenKrypto

Metas NFT Outreach Powers 38 % Rally in FLOW Token

Der Token of Flow Blockchain (FLOW) stieg im Zuge der Entscheidung von Meta (FB), die Blockchain zu nutzen, um seine Initiative für nicht fungible Tokens (NFT) zu erweitern, um über 35 %.

  • CoinDesk-Daten zeigen, dass FLOW in den letzten 24 Stunden um 38 % auf 2,62 $ gestiegen ist. Die Preise erreichten zu diesem Zeitpunkt einen Höchststand von 2,84 $, den höchsten Stand seit dem 31. Mai.

  • Der Token geriet unter Kaufdruck, nachdem Meta die internationale Erweiterung seiner kürzlich pilotierten Funktion für digitale Sammlerstücke auf seiner Foto- und Video-Sharing-Plattform Instagram angekündigt hatte erklärte Unterstützung für NFTs digitale Token, die das Eigentum an physischen oder virtuellen Vermögenswerten darstellen, die auf der Flow-Blockchain erstellt wurden.

  • Der Social-Media-Riese kündigte auch die Unterstützung für Coinbase Wallet und Dapper Wallet als Wallets von Drittanbietern an, die für die Verwendung im Rahmen seines Expansionsplans kompatibel sind.

  • Die Flow-Blockchain wurde von Dapper Labs erstellt und ist vor allem für einen NFT-Hit NBA Top Shot bekannt. Im Mai stellte Dapper Labs einen 725-Millionen-Dollar-Fonds vor, um „Gaming, Infrastruktur, dezentralisierte Finanzen, Inhalte und Entwickler“ im Flow-Ökosystem zu fördern.

  • Die Preisrallye von FLOW wird durch einen dreistelligen Anstieg des offenen Interesses an Futures an den großen Börsen, einschließlich Binance, gestützt, so die von Coinglass erfassten Daten. Open Interest bezieht sich auf die Anzahl der gehandelten Kontrakte, die nicht mit einer Gegenposition ausgeglichen werden.

Chart von Coinglass zeigt einen großen Sprung im offenen Interesse an FLOW-Futures (Coinglass)
  • Ein Anstieg des offenen Interesses bedeutet, dass mehr Geld auf dem FLOW-Markt eingesetzt wird, und bestätigt die Preisrallye.

  • FLOW hat seinen einfachen gleitenden 100-Tage-Durchschnitt (SMA) überschritten und sowohl Bitcoin (BTC) als auch Ether (ETH) hinter sich gelassen, die weiterhin unter dem wichtigen SMA gehandelt werden. Der größere Abwärtstrend ist jedoch immer noch intakt, wie aus der folgenden Grafik ersichtlich ist.

Der Token hat die 100-Tage-SMA-Hürde genommen, aber der breitere Abwärtstrend ist noch intakt.  (Handelsansicht)
Der Token hat die 100-Tage-SMA-Hürde genommen, aber der breitere Abwärtstrend ist noch intakt. (Handelsansicht)



Quelle: von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"