FinanzenKrypto

Tornado-Bargeldverbot wirft Fragen in der Krypto-Community auf

Während sich die Krypto-Welt auf ihrem Weg zur Akzeptanz durch den Mainstream durch ein Labyrinth erlaubter und illegaler Aktivitäten arbeitet, bleibt ein Paradoxon bestehen: Sollten die dezentralisierten Krypto-Netzwerke reguliert werden? Diese Hamlet-ähnliche Existenzangst spielte sich kürzlich im Tornado-Cash-Verbot ab. Tornado Cash ist ein Smart Contract, der Ethereum- und ERC-20-Token verwendet.

Quelle: VIDYA RAMAKRISHNAN von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"