FinanzenForex

Rand Dollar News: USD/ZAR fällt vor Fed-Entscheidungstag unter 17,00

USD/ZAR-Ausblick:

  • Microsoft, Alphabet Verdienste entspannte Stimmung vor dem FOMC
  • USD/ZAR fällt unter 17,00, nachdem der kritische Widerstand nicht überwunden wurde
  • EM-Währungen (Schwellenländer). weiterhin anfällig für einen stärkeren USD und höhere Rezessionsaussichten

Risikoanlagen lassen vor FOMC nach

US-Aktienindizes S&P500 (SPX), Nasdaq (US Tech 100) und die Dow Jones (Wall Street 30) handeln im grünen Bereich, nachdem die Technologiegiganten Microsoft und Alphabet belastbare Gewinne veröffentlicht haben, was die Stimmung vor dem Börsengang beruhigte FOMC-Zinsentscheidung später heute (18:00 GMT).

Da eine Zinserhöhung um 75 Basispunkte bereits eingepreist ist, wird die anschließende Pressekonferenz genau verfolgt, während der Fed-Vorsitzende Jerome Powell die Forward Guidance für den bevorstehenden Kurs erörtert.

Wenn die Fed bereit ist, „alles zu tun, was nötig ist“. Bekämpfung der Inflationeine wirtschaftliche Verlangsamung kombiniert mit höher Zinsen (Kreditkosten) und erhöhter Preisdruck erhöhen die Aussichten auf eine Rezession.

DailyFX Wirtschaftskalender

USD/ZAR Technische Analyse

Während robuste Daten und eine aggressive Fed die USD-Stärke gegenüber den meisten unterstützt haben wichtige GegenstückeUSD/ZAR ist vorübergehend wieder unter 17,000 gefallen, nachdem Bullen Anfang dieses Monats (14. Juli) nicht über das September-2020-Hoch von 17,264 an Boden gewinnen konnten.

Obwohl fundamentale Faktoren wahrscheinlich der wichtigste Stimmungstreiber bleiben werden, zeigt das Wochendiagramm unten die Art und Weise, in der dies der Fall ist Fibonacci-Level von historischen Bewegungen (sowohl 2018 – 2020 als auch 2021 – 2022) werden fortgesetzt bieten Unterstützung und Widerstand für Kursbewegungen.

Beginnt in: Jetzt live: 02. August (17:08 GMT)

Empfohlen von Tammy Da Costa Trading Price Action Für Webinar anmelden Jetzt anmelden Webinar ist beendet

USD/ZAR-Wochendiagramm

Rand Dollar News: USD/ZAR fällt vor Fed-Entscheidungstag unter 17,00

Diagramm erstellt von Tammy DaCosta mit TradingView

Mit der Wochenzeitung CCI (Rohstoffkanalindex) Der tägliche CCI bewegt sich immer noch im überkauften Bereich und ist in den „akzeptablen“ Bereich zurückgefallen, während das Paar für den Tag um etwa 0,54 % gefallen ist. Wenn die Spanne für 2020 intakt bleibt, könnte ein Durchbruch unter 16,70 einen erneuten Test des Juli-Tiefs bei 16,234 ermöglichen, wobei die nächste Unterstützungsschicht bei 16,00 hält psychologische Ebene.

USD/ZAR-Tagesdiagramm

Rand Dollar News: USD/ZAR fällt vor Fed-Entscheidungstag unter 17,00

Diagramm erstellt von Tammy DaCosta mit TradingView

Damit eine bullische Fortsetzung wahrscheinlich ist, wäre jedoch ein Durchbruch über 17,00 und 17,300 erforderlich, was die Tür für den 76,4% Fib der Bewegung 2018 – 2020 bei 17,495 öffnet. Wenn dieses Niveau überwunden wird, könnte sich der Aufwärtstrend fortsetzen, wobei das nächste Widerstandsniveau bei 17,687 (Hoch vom August 2020) hält.

— Geschrieben von Tammy Da Costa, CFte

Kontaktieren und folgen Sie Tammy auf Twitter: @Tams707

Quelle:
Tammy Da Costa,
von DailyFX

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"