FinanzenForex

Der DAX 40 verliert an Aufwärtsdynamik, da die Fed-Rallye verpufft und die Wirtschaftsstimmung einbricht

  • Deutsche Inflation EINjährlich FAbbildung SLippen 0,1 % Lunter 7,5 %.
  • Mnur InflationRAnstieg um 0,9 %, BEsserwartungen von 0,6 %.
  • Wirtschaftsstimmung in der Eurozone Pausen unter 100

Trading Earnings Season: 3 Schritte zur Verwendung von Earnings Reports

DAX 40: Verliert Aufwärtsdynamik, da die Fed-Rallye verpufft, die Wirtschaftsstimmung einbricht

Das DAX wurde im europäischen Handel niedriger gehandelt, da es darum kämpfte, den gestrigen Posten zu halten FOMC Gewinne.ichInvestoren wägten sowohl die jüngsten Unternehmensergebnisse als auch eine zweite Zinserhöhung um 75 Basispunkte ab US-Notenbank in zwei Monaten. Die Entscheidung der Fed, ihren Leitzins am Mittwoch um ein dreiviertel Prozent anzuheben, wurde allgemein erwartet. Der Fed-Vorsitzende Jerome Powell senkte auch die Prognose zum Umfang der nächsten Zinserhöhung, wodurch die Möglichkeit geschaffen wurde, dass die Zentralbank bald zu einem langsameren Tempo der Zinserhöhungen übergehen könnte. Angesichts der Rallye, die gestern nach der Ankündigung zu beobachten war, scheinen die Märkte begonnen zu haben, diese Wahrscheinlichkeit einzupreisen. Wir haben den besten Teil von zwei Monaten bis zum 21. September FOMC Sitzung, ein Zeitraum, der zwei Stellenberichte, zwei Inflationsberichte und das Jackson Hole-Symposium der Fed umfasst. In dieser Zeit könnte viel passieren.

Wirtschaftsstimmung in der Eurozone versäumte es, heute so zu begeistern unter 100 a gefallens Gasknappheit beginnt die deutsche Industrie zu treffen. In der Zwischenzeit, Deutsche Inflation setzte seinen Marsch nach oben in diesem Monat fort Die jährliche Zahl fiel im Juli um 0,1 % auf 7,5 %, während die monatliche Zahl um 0,9 % stieg und damit die Erwartungen von 0,6 % übertraf. Auf harmonisierter Basis stieg die deutsche Inflation sowohl monatlich als auch jährlich und übertraf damit die Prognosen und die Zahlen vom Juni. Dies wird Hoffnungen wecken, dass die Eurozone bei ihrer nächsten Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) einen sanfteren Ton anschlagen könnte.

Zu den bemerkenswerten Aufsteigern des Tages gehört die Deutsche Bank mit einem Plus von 3,4 %, während Fresenius Medical Care im Laufe des Tages um 13 % gefallen ist.

Wie Zentralbanken den Devisenmarkt beeinflussen

DAX 40 Tageschart – 28. Juli 2022

Quelle: IG

DAX 40 2-Stunden-Chart – 28. Juli 2022

Der DAX 40 verliert an Aufwärtsdynamik, da die Fed-Rallye verpufft und die Wirtschaftsstimmung einbricht

Quelle: IG

Aus technischer Sicht, zeigt der TageschartDer Preis bleibt zwischen dem 20-SMA und dem 50-SMA komprimiert. Wir kamen nur um Haaresbreite an die heran wichtigste psychologische Ebene (13000) während der Druck eines bullischen Engulfing-Candlesticks, der auf weitere Aufwärtsbewegungen hindeutet. Ohne einen endgültigen Kerzenbruch und Schluss über dem 50-SMA oder darunter 20-SMA Niveaus bleiben wir spannengebunden, da sich die Stimmung weiter ändert.

Auf ter 2H-Chart auf der Andererseits können wir sehen, dass alle drei SMA knapp unterhalb der Marke von 13200 konvergieren und einen starken Intraday-Widerstand bieten. Ein Durchbruch der 2-Stunden-Kerze und ein Abschluss darüber könnten dazu führen, dass wir höher in die Trendlinie vordringen oder möglicherweise einen Durchbruch erzielen.

Einführung in die Technische Analyse

Diagrammmuster der technischen Analyse

Empfohlen von Nick Cawley

Kurs starten

Wichtige Intraday-Niveaus, die es wert sind, beobachtet zu werden:

Support-Bereiche

13090

12940

12720

Widerstandsgebiete

13296

13450

13700

Geschrieben von: Zain Vawda, Market Writer für DailyFX.com

Kontaktieren und folgen Sie Zain auf Twitter:@zvawda

Quelle:
Nick Cawley,
von DailyFX

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"