FinanzenForex

So lernen Sie die technische Analyse mit DailyFX

Lernen Sie Technische Analyse: Hauptgesprächspunkte

  • Technische Analyse ist ein beliebtes Studiengebiet für Devisen- und Rohstoffhändler, da sie helfen kann, Handelsentscheidungen mit Blick auf das Risikomanagement zu treffen.
  • Bei DailyFX, unsere Analysten und Strategen teilen Sie mehrere verschiedene technische Analyse Methodologien und Praktiken in ihren Bewertungen der Märkte, die Handelsstrategien informieren und dabei helfen können, wichtige Entscheidungen zu treffen.
  • Die technische Analyse von DailyFX umfasst auch eine Fülle von Recherchen und Ausbildung zu diesem Thema, und dieser Artikel geht auf einige der beliebtesten Ressourcen ein, die Händlern zur Verfügung stehen, von denen jede kostenlos und für alle verfügbar ist.

Technische Analyse bei DailyFX

Der Handel mag auf der Oberfläche einfach erscheinen, da fast jeder Mensch die gleiche Fähigkeit hat, einen Handel zu eröffnen und zu schließen. Und angesichts der Tatsache, dass die Zukunft wirklich ungewiss ist, kann es so aussehen, als ob ein neuer Trader bei jedem beliebigen Trade die gleichen Gewinnchancen hat wie selbst die erfahrensten Marktveteranen. Aber mit der Zeit und genügend Beispielen wird oft klar, dass es beim Trading um mehr geht, als nur den richtigen Markt auszuwählen und eine bestimmte Anzahl von Malen richtig zu „raten“.

Es gibt Strategie und Technik und eine Fülle von Wegen, um „um die nächste Ecke zu sehen“, um wünschenswerte Ergebnisse zu erzielen. Wie die meisten anderen Unternehmungen im Leben erfordert dies in der Regel Zeit und Erfahrung, bis der Einzelne lernt, wie er dies am besten für sich selbst tun kann.

Einer der Schlüssel, der oft auf dem Weg eingebaut wird, ist technische Analyse, oder die Prämisse, den Chart und vergangene Preisbewegungen zu verwenden, um Handelsentscheidungen zu treffen. Technische Analyse ist einfach eine Auseinandersetzung mit der Vergangenheitund dies wird oft mit einem Diagramm durchgeführt, um zu versuchen, Muster oder Szenarien zu identifizieren, die dem Händler Ideen geben könnten, wie er in einem bestimmten Markt am besten vorankommen kann.

Erste Schritte mit der technischen Analyse: Die Grundlagen lernen

1. Erlernen Sie die Grundlagen mit unserem Leitfaden zur Technischen Analyse für Anfänger

Der Aufbau einer soliden Grundlage der Kernelemente der technischen Analyse ist der Schlüssel für jeden Trader, der Fortschritte machen und beim Trading erfolgreich sein möchte. Wie kann die technische Analyse Ihre Trades auf den Finanzmärkten verbessern, und was sind die wichtigsten Tools, Konzepte, Diagramme und Indikatoren, die erforderlich sind, um Ihre Technik zu beherrschen? Erfahren Sie mehr in unserem Ratgeber zum Grundlagen der Technischen Analyse.

2. Holen Sie sich mit DailyFX Trading Education eine umfassende Einführung in die Anwendung der technischen Analyse

Bei DailyFX unsere Handelsausbildung Abschnitt enthält ein spezielles Modul, das aus einer Reihe von Artikeln zusammengestellt wurde, die die Hauptbereiche der technischen Analyse abdecken. Hier können Sie Schlüsselkonzepte wie z Diagramm lesen, mit technischen Indikatorenund wie Zeitrahmenanalyse und Stimmungsanalyse um bei Kauf-/Verkaufsentscheidungen zu helfen. um bei Kauf-/Verkaufsentscheidungen zu helfen.

3. Machen Sie sich mit Price Action vertraut: Ein beliebtes Feld der technischen Analyse

Ein Bereich innerhalb der technischen Analyse, der bei DailyFX sehr beliebt ist, ist die Preisaktion, bei der es sich um die Untersuchung von Preisbewegungen ohne die Hilfe von Indikatoren handelt. Die unten aufgeführten Artikel können Ihnen helfen, Ihr Verständnis zu verbessern und Ihr Selbstvertrauen in diesem Bereich zu stärken:

  • Der Leitfaden für Forex Trader zur Price Action

Entdecken Sie die grundlegenden Konzepte des Price Action Tradings

  • Price Action, eine Einführung

Beachten Sie die Grundsätze der Verwendung von Preisdiagrammen, um Handelsmöglichkeiten aufzudecken

  • Price Action Swings

Kursbewegungen können während Markttrends bestimmte „Swings“ aufdecken

  • Preisaktionsausbrüche

Die Implementierung der fundamentalen Preisaktionstechniken von Unterstützung und Widerstand kann zur Identifizierung von Breakout-Trades führen

  • Price Action Pin Bars

Tauchen Sie mit Pin Bars und Candlesticks tiefer in die Preisaktionsanalyse ein

  • Wie man positive Risiko-Rendite-Verhältnisse mit Price Action identifiziert

Erfahren Sie, wie Sie Price Action nutzen, um solide Risikomanagementparameter effektiv einzusetzen

  • Handelstrends durch Trailing Stops mit Preisschwankungen

Behalten Sie Ihre Emotionen im Zaum, indem Sie nachlaufende Stopps verwenden, um „Was-wäre-wenn“-Szenarien auszulöschen

4. Melden Sie sich zu unserer wöchentlichen Webinar-Reihe an skalpieren

Technischer Stratege von DailyFX, Michael Butros hat viel Arbeit in seine Scalping-Webinar-Reihe gesteckt, in der er wöchentliche Sitzungen abhält. In dieser Sitzung wird Michael Boutros vom DailyFX-Team sprechen und Märkte mit einem kurzfristigeren Fokus analysieren.

Beginnt in: Jetzt live: 1. August (12:08 GMT)

Gewinnen Sie Einblicke in das Scalping mit dem wöchentlichen Scalping-Webinar von Michael Boutros Melden Sie sich für das Webinar an Melden Sie sich jetzt an Das Webinar ist beendet

5. Schalten Sie unsere Podcasts zu den besten Tipps und Strategien zur technischen Analyse ein

Bei DailyFX genießen wir Hosting Podcasts mit einer Reihe von Markttechnikern und Experten auf dem Gebiet der technischen Analyse. Für eine Einführung in die fortgeschrittenere technische Analyse schauen Sie sich die folgenden Podcasts an, in denen unsere DailyFX-Analysten Tipps zur technischen Analyse über das Lesen von Charts hinaus und in den Bereich der Tiefenanalyse geben:

  • Elliot-Wellen-Analyse mit Jeremy Wagner

6. Nehmen Sie an der Webinar-Reihe „Becoming a Better Trader“ von Paul Robinson teil

DailyFX Währungsstratege, Paul Robinson führt kostenlose Webinare mit dem Titel „Becoming a Better Trader“ durch, in denen die technische Analyse eine Schlüsselrolle in seinem Ansatz spielt. Um an den Live-Sessions teilzunehmen, melden Sie sich bei ihm an Webinar „Ein besserer Trader werden“. Serie jetzt, oder lesen Sie die folgenden Artikel, die einige seiner Grundprinzipien ausführlich behandeln:

  • Ein besserer Trader werden, wie man einen Handelsplan erstellt

Entdecken Sie die Vorteile eines soliden Handelsplans

  • Ein besserer Trader werden, Chartmuster mit hoher Wahrscheinlichkeit

Erkennen Sie das Potenzial von Chartmustern mit hoher Wahrscheinlichkeit wie „Kopf und Schulter“

  • Ein besserer Trader werden: Konsistenz entwickeln

Konsistenz im Handel gilt für viele verschiedene Komponenten, die der Schlüssel zum Erreichen von Regelmäßigkeit sind

  • Ein besserer Trader werden: Nutzung mehrerer Zeitrahmen

Der Top-Down-Ansatz für den Handel kann Händler zu besseren Handelsmöglichkeiten führen

  • Ein besserer Trader werden: Prinzipien des Risikomanagements

Denken Sie an die Komplexität eines angemessenen Risikomanagements, um optimale Ergebnisse zu erzielen

Wie die technische Analyse Händlern helfen kann

Die technische Analyse ist sehr wertvoll, um Handelsmöglichkeiten zu identifizieren, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieser Handelsansatz kein Vorhersagetool ist. Angesichts der Tatsache, dass die technische Analyse ein analytisches Feld ist und lediglich untersucht, was bereits passiert ist, wäre es unsinnig zu behaupten, dass die Vergangenheit die Zukunft perfekt vorhersagt. Neue Dinge passieren und Veränderungen werden erwartet; und während sich die Geschichte oft reimt, wiederholt sie sich selten mit Perfektion – und hier kann die technische Analyse helfen.

Einer der Gründe, warum die technische Analyse so beliebt ist, liegt in ihrer Fähigkeit zu helfen Risikomanagementwas ein wichtiger Stolperstein ist, der viele neue Trader von ihren erfahrenen Kollegen trennt.

Dies war die primäre Prämisse in der DailyFX Eigenschaften erfolgreicher Trader Serie, in der festgestellt wurde, dass viele Einzelhändler oft Gewinnquoten von mehr als 50 % haben. Aber dieselben Trader verlieren so viel mehr, wenn sie falsch liegen, als sie gewinnen, wenn sie richtig liegen, dass sie am Ende des Tages auf einen roten Nettoverlust starren.

Unterstützung bei der technischen Analyse mit Risikomanagement

Es besteht kein Zweifel: Die technische Analyse kann dabei helfen Risikomanagement. Wenn ein Trader beispielsweise eine bullische Tendenz auf einem Markt hat, kann er warten, bis sich Unterstützung zeigt, und an diesem Punkt können Stopps unterhalb des Unterstützungsniveaus gesetzt werden. Wenn sich diese bullische Tendenz bemerkbar macht und die Preise steigen, kann der Trader die Position zu einem günstigeren Preis skalieren. Aber wenn andererseits diese bullische Tendenz nicht zum Tragen kommt, kann der Händler mit dem Ziel der Verlustminderung aus der Bewegung herausgenommen werden, da diese Idee „nicht funktioniert hat“.

Anstatt ständig zu versuchen, die Märkte zu übertreffen, in denen Preise oft von Banken festgelegt werden und von einigen sehr scharfsinnigen Fachleuten verfolgt werden, die Karrieren gemacht haben, um Märkte zu machen, wird der Einzelhändler oft effizientere Schritte in Richtung wünschenswerter Ergebnisse machen, indem er sich auf das konzentriert Risiko-Rendite-Verhältnisse. Oder, um es anders auszudrücken, riskieren a Dollar zu versuchen, zwei zu machen. Auf diese Weise bleibt die Möglichkeit eines Nettogewinns bestehen, selbst wenn der Trader nur in 40 % der Fälle richtig liegt. Es ist immer wichtig, sich daran zu erinnern, wo es das gibt Neben der Möglichkeit des Gewinns besteht auch ein Verlustrisiko.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Technische Analyse von DailyFX Berichte und Prognosen

Quelle:
James Stanley,
von DailyFX

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"