FinanzenForex

Fundamentaler Ausblick für BTC/USD: Bitcoin, Ether & Cardano von NFP gestärkt

Bitcoin, Ethereum, Cardano Ausblick: Neutral

  • Die Widerstandsfähigkeit von Bitcoin (BTC/USD) hält über 22.000 $, Preis-Aktion bleibt reichweitengebunden
  • NFP (Gehaltsabrechnungen außerhalb der Landwirtschaft) zerschmettert Schätzungen, US Beschäftigung wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehrt
  • Globale Regulierungsbehörden überwachen digitale Assets mit einer Vielzahl von laufenden Untersuchungen

US-Beschäftigungsdaten übertreffen Schätzungen, die Rezessionsängste lindern, Bitcoin, Ethereum und Cardano steigen

Bitcoin (BTC), Äther (ETH) und Ripple (XRP) sind stabil geblieben, während die Preisaktion versucht, wichtige Niveaus zurückzuerobern.

Mit global Zentralbanken umsetzen quantitative Verschärfung Maßnahmen zur Zähmung des erhöhten Preisdrucks positiv US-NFP-Bericht (Non-Farm Payroll). hat die Erwartungen bei weitem übertroffen (528.000 Arbeitsplätze gegenüber geschätzten 250.000).

Ein angespannter Arbeitsmarkt, der in einem jahrzehntelangen Umfeld auf das Niveau vor der Pandemie zurückgekehrt ist Inflation bereitet die Voraussetzungen für eine weitere Zinserhöhung um 75 Basispunkte vor, die im September angekündigt werden soll FOMC treffen.

Besuch DailyFX-Bildung über die zu erfahren Rolle der Zentralbanken auf globalen Märkten

Wie US-Notenbank (Fed) weiterhin entschlossen ist, die Ziele ihres Doppelmandats zu erreichen (eine Arbeitslosigkeit von 4 % bei einem Inflationsziel von 2 %) zu erreichen, hat eine Vielzahl von Faktoren die Entwicklung der Kryptowährung beeinflusst.

BTC, ETH, ADA und XRP sind anfällig für Vorschriften

Trotz erhöhter Rezessionsängste, einer kontraktiven Geldpolitik und eines anhaltenden Krieges hat sich Bitcoin jedoch vorübergehend eine Position über 22.000 $ gesichert, um die 24.000 $ zurückzufordern psychologische Ebene während Ethereum auf 1.800 $ zusteuert.

Obwohl robuste Wirtschaftsdaten und besser als erwartete Gewinne, Die Volatilität bleibt gering, Begrenzung der Aufwärtsbewegung. In der Zwischenzeit hat der Zusammenbruch mehrerer großer Marktteilnehmer im Kryptobereich (Terra, Celsius und Three Arrows Capital) erneut die Aufmerksamkeit der SEC (Wertpapierbörsenkommission) und anderer globaler Aufsichtsbehörden auf sich gezogen.

Bitcoin, Ethereum & Alt-Coins: Eine kurze Geschichte der Krypto-Winter

In der kommenden Woche zählen zu den wichtigsten Risikoereignissen, die einen zusätzlichen Katalysator für die kurzfristige Bewegung darstellen könnten, der US-VPI, der PPI und die Verbraucherstimmung in Michigan, da die Anleger weiterhin die Geopolitik beobachten.

DailyFX Wirtschaftskalender

Abgesehen davon sind einige technische Niveaus, die für Bitcoin auf der Oberseite auf dem Radar bleiben, die 24.000-Dollar-Marke mit einem Durchbruch darüber, der den Weg für den gleitenden 100-Tage-Durchschnitt ebnet, der derzeit zusätzlichen Widerstand bei 25.945 Dollar bietet.

Bitcoin-Tageschart

Fundamentaler Ausblick für BTC/USD: Bitcoin, Ether &  Cardano wird durch NFP geboostet

Quelle: TradingView, Diagramm von Tammy DaCosta

Im Gegensatz dazu könnte ein Bruch der Spanne unter 22.000 $ 20.000 $ ins Spiel bringen, wobei die nächste Unterstützungsstufe bei 18.000 $ liegt.

Ethereum (ETH/USD) Tageschart

Fundamentaler Ausblick für BTC/USD: Bitcoin, Ether &  Cardano wird durch NFP geboostet

Quelle: TradingView, Diagramm von Tammy DaCosta

Für Äthereum, Unterstützung und Widerstand halten sich weiterhin am gleitenden 50- und 100-Tage-Durchschnitt (MA) bei 1.336 $ und 1.668 $ mit dem Potenzial, die Preise in beide Richtungen zu treiben.

Das

.B{fill:#b26724}.C{fill:#fff}.D{fill:#f78f1f}

Quiz

Finden Sie heraus, welche Art von Forex-Händler Sie sind Quiz starten

— Geschrieben von Tammy Da Costa, Analystin für DailyFX.com

Kontaktieren und folgen Sie Tammy auf Twitter: @Tams707

Quelle:
Tammy Da Costa,
von DailyFX

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"