FinanzenForex

AUD/USD-Prognose: RBA-Minuten werden von globaler Risikostimmung überwogen, Aussie unter Druck

AUD/USD-ANALYSE & TALKPUNKTE

  • RBA-Zusammenfassung.
  • Risikoaversion und Wachstumsbedenken schadeten Aussie.

FUNDAMENTALER HINTERGRUND DES AUSTRALISCHEN DOLLARS

Das Australischer Dollar verlängert seine Pechsträhne gegenüber dem Greenback in dieser Woche, wobei sich die Märkte auf den breiteren Makrokomplex konzentrieren. Schlechte globale Wirtschaftsdaten haben die Rezession Erzählung, die wachstumsfreundlichen Währungen wie dem AUD geschadet hat. Dazu gehört China (Hauptimporteur australischer Rohstoffe), was insgesamt zu einem negativen Ergebnis für den Aussie führt. Heute Morgen die RBA’s Treffen MInutes wurden veröffentlicht, wobei die folgenden Punkte in der Erklärung hervorgehoben wurden:

  • Anerkennung von hoch inflationär Drücke.
  • Starker Arbeitsmarkt – niedrigste Arbeitslosenquote seit 50 Jahren.
  • Zu den globalen Risiken gehören China, Russland/Ukraine und eine Straffung der Geldpolitik.
  • Der Weg zur Normalisierung der Geldpolitik ist ungewiss.

Es gibt eindeutig einen wachsamen Ansatz, der von der angewandt wird Reservebank von Australien (RBA) und das zu Recht mit so vielen beweglichen Teilen im Spiel aber ohne strikte hawkische Tendenz blieb der AUD anfällig für äußere Einflüsse.

Aus rein australischer Wirtschaftsperspektive ist das Land bisher vergleichsweise gut durch das Jahr 2022 navigiert worden, aber die Rohstoffexporte geben Anlass zur Sorge, da sich nachfrageseitige Faktoren weiter verschlechtern, da Bedenken hinsichtlich des Wirtschaftswachstums an Bedeutung gewinnen.

WIRTSCHAFTSKALENDER

Quelle: DailyFX Wirtschaftskalender

TECHNISCHE ANALYSE

AUD/USD DAILY-DIAGRAMM

audUSD Tageschart

Diagramm erstellt von Warren Venketas, ICH G

AUD/USD Preis-Aktion sieht aus, um die erneut zu testen psychologisch 0,7000 Unterstützungszone vor wichtigen US-Daten morgen. Das Relativer Stärkeindex (RSI) liegt derzeit um die 50-Marke, was auf Unentschlossenheit hindeutet und weder für ein bullisches noch ein bearisches Momentum spricht, was den abwartenden Ansatz vor den morgigen Veröffentlichungen widerspiegelt.

Wichtige Widerstandsstufen:

  • 0,7053
  • 100 Tage EMA (gelb)
  • 0,7000

Wichtige Unterstützungsstufen:

  • 20-Tage-EMA (lila)
  • 50-Tage-EMA (blau)
  • 0,6900

IG KUNDENSTIMMUNGSDATEN: BÄRIG

IGCS zeigt Einzelhändler derzeit LANG an AUD/USDmit 54% der Händler, die derzeit Long-Positionen halten. Bei DailyFX nehmen wir in der Regel eine konträre Meinung zur Stimmung der Masse ein, was zu einer kurzfristigen rückläufigen Stimmung führt.

Kontaktieren und folgen Sie Warren auf Twitter: @WVenketas

Quelle:
Warren Venketas,
von DailyFX

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"