FinanzenForex

Britisches Pfund (GBP/USD)-Prognose: Abschaltung von Nord Stream heizt Energiekrise an

PFUND STERLING SPIELPUNKTE

  • Die europäische Energiekrise macht Schlagzeilen und lässt das GBP exponiert.
  • US-Konjunkturdaten heute im Fokus.

GBP/USD FUNDAMENTALER HINTERGRUND

Pfund Sterling handelt geringfügig höher gegenüber dem US Dollar heute Morgen aber die neuesten Nachrichten rund um die Stilllegung von Gas über eine große Pipeline nach Europa fließt, hat die Angst vor einer bevorstehenden Energiekrise eingedämmt. Eine bereits angeschlagene britische Wirtschaft wird das sicherlich spüren inflationär Prise, wenn die Region in die Wintermonate geht. UK Gaspreise sind ungefähr 3% Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ergibt sich jedoch ein positiver Aspekt für die britische Wirtschaft aus ihren derzeitigen Gasvorräten 100%(siehe Grafik unten).

UK GASPREISE

Quelle: Refinitiv

GASSPEICHERSTAND IN UK (%)

UK-Gasspeicher

Quelle: Refinitiv

Das Bank of England (BoE) steht bereits vor einer großen Herausforderung, da Rezessionary die Erwartungen in Q4 steigen, aber die Geldmärkte haben ihre Erwartungen erhöht Zinsrate Wetten für den September treffen sich ungefähr 4 bps Ab Montag. EIN 75 bps Eine Erhöhung bleibt eine Option, da ich mir in den Wintermonaten keinen aggressiven BoE vorstelle, so dass jetzt ein Frontloading erforderlich sein könnte.

BANK OF ENGLAND ZINSSATZWAHRSCHEINLICHKEITEN

BoE-Zinswahrscheinlichkeiten

Quelle: Refinitiv

GBP/USD WIRTSCHAFTSKALENDER

Der Wirtschaftskalender (siehe unten) für heute ist vollgepackt mit US-zentrierten Daten mit Schwerpunkt auf Fed-Beamten sowie den ADP-Beschäftigungsdaten. Aus Sicht der Fed sehe ich eine Fortsetzung der falkenhaft Disposition durch den Fed-Vorsitzenden Jerome Powell letzte Woche Freitag durch die Loretta Mester am späteren Nachmittag und könnte zu zusätzlicher Unterstützung für den Greenback führen.

Wirtschaftskalender

Quelle: DailyFX Wirtschaftskalender

TECHNISCHE ANALYSE

GBP/USD TAGESKARTE

gbp/usd tageschart

Diagramm erstellt von Warren Venketas, ICH G

GBP/USD Preis-Aktion bleibt jeweiligen der Relativer Stärkeindex (RSI) Trendlinienunterstützung (grün), die auch auf eine potenzielle bullische Divergenz hindeutet. Eine bullische Divergenz bezieht sich auf widersprüchliche Preisbewegungen (niedrigere Tiefs) relativ zum RSI (höhere Tiefs), was oft zu einer Umkehrung nach oben führt. In dieser Situation ist das aktuelle fundamentale Umfeld nicht unterstützend eines stärkeren Pfunds und eines Bruchs unter die RSI-Trendlinienunterstützung oder das 1.1600 psychologisch Das Unterstützungsniveau kann eine bullische Divergenz ungültig machen und nachfolgende Unterstützungszonen in Betracht ziehen.

Einführung in die Technische Analyse

Diagrammmuster der technischen Analyse

Empfohlen von Warren Venketas

Kurs starten

Wichtige Widerstandsstufen:

  • 1.1890
  • 1.1800
  • 1.1717

Wichtige Unterstützungsstufen:

  • 1.1600
  • 1.1410

GEMISCHTE IG-KUNDENSTIMMEN

IG Kundenstimmung Daten (IGCS) zeigen, dass Einzelhändler derzeit sind LANG an GBP/USDmit 78% der Händler, die derzeit Long-Positionen halten (zum Zeitpunkt dieses Schreibens). Bei DailyFX sehen wir die Stimmung der Massen normalerweise konträr, aber aufgrund der jüngsten Änderungen in der Long- und Short-Positionierung kommen wir zu einer kurzfristigen vorsichtigen Tendenz.

Kontaktieren und folgen Sie Warren auf Twitter: @WVenketas

Quelle:
Warren Venketas,
von DailyFX

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"