Berlin

Berlin – Neuberufung der Mitglieder des bezirklichen Partizipationsbeirates

Pressemitteilung vom 06.10.2022

Am 04.10.2022 berief Bezirksbürgermeisterin Frau Dr. Carola Brückner feierlich die 16 Vertreterinnen und Vertreter der Spandauer Migrantenorganisationen in den Partizipationsbeirat.

Das überparteiliche Gremium war 1993 auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gegründet worden. Zurzeit gehören ihm 16 Institutionen an. Sie alle wirken daran mit, die Interessen aller Spandauer Bürgerinnen und Bürger zu vertreten und die Bezirksverwaltung in migrantenspezifischen Fragen zu beraten.

Bezirksbürgermeisterin Frau Dr. Brückner führt dazu aus: „Jetzt kann die Arbeit des Partizipationsbeirates wieder richtig losgehen. Er gibt den Spandauer Migrantinnen und Migranten eine wichtige Stimme. Seine öffentlichen Sitzungen finden jeden 1. Dienstag im Monat in Raum 201 (Rathaus Spandau) statt. Ich ermutige Sie hiermit sich in den Sitzungen von der Arbeit des Beirates zu überzeugen und sich einzubringen.“

Weitere Auskünfte über die Arbeit des Beirates erhalten Sie im Bezirksamt Spandau beim Partizipationsbeauftragten Herrn Danilo Segina unter der Telefonnummer 90279-3940 oder per Email: d.segina@ba-spandau.berlin.de


  • Liste der Mitglieder des Beirats


    PDF-Dokument (135.0 kB)

Quelle: Stadt Berlin

Siehe auch  Berlin - Nächster Sperrmüll-Aktionstag am 28. Oktober 2022

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"