Berlin

Berlin – Frauenzentrum Matilde im Dezember 2022

Pressemitteilung vom 22.11.2022

Frauenzentrum Matilde
Stollberger Str. 55, 12627 Berlin
Telefon: 030/56 400 229
E-Mail: info@matilde-ev.de, beratung@matilde-ev.de

Persönliche und telefonische Erreichbarkeit:
Montag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr,
Dienstag: 9:00 bis 18:00 Uhr,
Mittwoch: 09:00 bis 18:00 Uhr,
Donnerstag 14:00 bis 20:00 Uhr

Für den Besuch des Frauenzentrums und der Beratungsstelle von Matilde e.V. gelten die aktuellen SARS-CoV – 2 Regelungen des Berliner Senats.

Donnerstag, 1. Dezember 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß!
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Montag, 5. Dezember 2022
16:00 bis 18:00 Uhr: Café der Begegnung – für Alt- und Neuberlinerinnen
16:00 bis 17:00 Uhr: Fitness mit Aerobic, Kostenbeitrag 3,50 Euro
17:00 bis 18:00 Uhr: Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro

Dienstag, 6. Dezember 2022
14:30 Uhr: Seniorinnentreff, Kostenbeitrag 1,50 Euro, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Mittwoch, 7. Dezember 2022
10:00 bis 12:00 Uhr: ALG– und Sozialberatung nach Anmeldung
14:30 Uhr: „Ich möchte wieder arbeiten!“ – Individuelles Jobcoaching, mit Anmeldung
12:00 bis 17:30 Uhr: Psychologische Beratung, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Donnerstag, 8. Dezember 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Offene Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß! (Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele)
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Siehe auch  Berlin - 25. November - Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Montag, 12. Dezember 2022
16:00 bis 18:00 Uhr: Café der Begegnung – für Alt- und Neuberlinerinnen
16:00 bis 17:00 Uhr: Fitness mit Aerobic, Kostenbeitrag 3,50 Euro
17:00 bis 18:00 Uhr: Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro

Dienstag, 13. Dezember 2022
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Mittwoch, 14. Dezember 2022
10:00 bis 12:00 Uhr: ALG– und Sozialberatung nach Anmeldung
14:30 Uhr: „Ich möchte wieder arbeiten!“ – Individuelles Jobcoaching, mit Anmeldung
12:00 bis 17:30 Uhr: Psychologische Beratung, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Donnerstag, 15. November 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Offene Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ – Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß! (Gesellschafts-/Brett- und Kartenspiele)
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Montag, 19. Dezember 2022
16:00 bis 18:00 Uhr: Café der Begegnung – für Alt- und Neuberlinerinnen
16:00 bis 17:00 Uhr: Fitness mit Aerobic, Kostenbeitrag 3,50 Euro
17:00 bis 18:00 Uhr: Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro

Dienstag, 20. Dezember 2022
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Mittwoch, 21. Dezember 2022
10:00 bis 12:00 Uhr: ALG– und Sozialberatung nach Anmeldung
14:30 Uhr: „Ich möchte wieder arbeiten!“ – Individuelles Jobcoaching, mit Anmeldung
12:00 bis 17:30 Uhr: Psychologische Beratung, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Siehe auch  Berlin - Quarantäneunterkunft für Menschen ohne Obdach im Rahmen der Kältehilfe geöffnet

Donnerstag, 22. Dezember 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Offene Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ – Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß!
(Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele)
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Achtung: Die Beratung “Sozial- und Familienrecht” findet weiter, aber nicht vor Ort statt. Bitte anmelden unter: 030/56 400 229

*Die aktuelle künstlerische Ausstellung in der Matilde zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen – ab Donnerstag, dem 24. Dezember 2022.

“Bogil Frischwasser /„Blutliebe“ – Generationen Verantwortung
„Frauen geben der Erde Kindheiten – Kindheiten für ein Morgen und für ein zukünftiges Leben!“
Das ist eine der Hauptaussagen der neuen Ausstellung im Frauenzentrum Matilde vom 24.11.2022 bis Ende Januar 2023. Bogil Frischwasser stellt ihre Werke anlässlich des Internationalen Tages „Nein zu Gewalt an Frauen!“ aus. Sie ist eine der Berliner Überlebenden, Zeugin und eine der Dunkelziffern des familiären sexuellen Kindesmissbrauchs (FSKM). Sie möchte mit ihren Bildern darauf aufmerksam machen, dass der Körper der Frauen ihnen selbst gehört und was Gewalt mit den Frauen macht. Gerade auch, wenn sie als Kinder sexuellen Missbrauch erleben, erlebt haben. Sie versucht in ihren Bildern die Zerrissenheit, den Vernichtungsschmerz und die Einsamkeit zu zeigen. Sie stellt das Verloren Sein in der Verzweiflung und das Bewusstsein zutiefst unerwünscht zu sein dar.”

Siehe auch  Berlin - Feuerwehrkräfte beobachten Köperverletzung - Festnahmen

Quelle: Stadt Berlin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"