Berlin

Berlin – Informationsveranstaltung zum Bebauungsplanverfahren 7-85 VE in der Eisenacher Straße 61

Pressemitteilung Nr. 447 vom 22.11.2022

Der Vorhabenträger informiert mit den Projektbeteiligten und Bezirksvertreter_innen zum aktuellen Stand

Die Campus Schätzelberg GmbH & Co. KG lädt alle Anwohner_innen und Bürger_innen dazu ein, an der Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben auf einer Teilfläche des Grundstücks Eisenacher Straße 61 im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Mariendorf, teilzunehmen.


Eine Karte in schwarz-weiß mit einem Bereich, der durch eine dicke rote Linie abgegrenzt ist.

Dienstag, 29. November 2022 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

18:00 Uhr – Start der Präsentation mit Begrüßung durch Vertreter_innen des Vorhabenträgers und Bezirksstadträtin Angelika Schöttler

Schätzelberg-Grundschule, Wolfsburger Weg 13-19, 12109 Berlin


Angelika Schöttler, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Leiterin der Abteilung für Stadtentwicklung und Facility Management, Bauvorhabenträger_innen, Gutachter_innen, Planer_innen sowie Vertreter_innen des Bezirks Tempelhof-Schöneberg, werden bei der Veranstaltung anwesend sein.

Angelika Schöttler, Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung und Facility Management:

“Ich finde es wichtig, dass alle interessierten Anwohner_innen die Gelegenheit bekommen, sich zum Bauvorhaben und dem dazugehörigen vorhabenbezogenen Bebauungsplan 7-85 VE zu informieren und Fragen zu stellen.”

Es gelten die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Corona-virus SARS-CoV-2 (SARS-CoV-2 gemäß der aktuell geltenden Infektionsschutzverordnung in der jeweils gültigen Fassung des Landes Berlin). Das Tragen einer FFP2-Maske wird erbeten.

Der Vorhabenträger Campus Schätzelberg GmbH & Co. KG und der Bezirk freuen sich auf Ihr Kommen!

Quelle: Stadt Berlin

Siehe auch  Berlin - Neue Servicehotline der Verbraucherzentrale Berlin zu energierechtlichen Fragen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"