Berlin

Berlin – Kursangebot: Yoga-Stretching-Pilates mit Musik 50+ ab sofort im Hans-Söhnker-Haus

Pressemitteilung vom 22.11.2022

Wer möchte sie nicht erreichen… die Gesundheit für Körper, Geist und Seele?!

Ein gutes Fundament bietet dafür dieser Sportkurs als sehr abwechslungsreiche Mischung von Elementen aus dem Yoga, Pilates und der rhythmischen Gymnastik bzw. auch Rückengymnastik.

Dieser bunte Yogakurs findet mit musikalischer Begleitung statt, anfangs wird der Kreislauf aktiviert, dann finden Übungen im Stehen und im Liegen auf der Matte statt.

In einigen Sportstunden werden Kleinmaterialien verwendet (Pilatesbälle, Therabänder, Seile, Igelbälle, Tennisbälle, Tücher…)
Den Abschluss einer jeden Sportstunde bildet eine Entspannung, die variabel gestaltet aus Atemübungen, autogenem Training, Fantasiereisen, Stretching, Faszien Lockerung uvm. besteht.

Das Ziel ist es, dass sich jede/r nach seinen eigenen körperlichen Möglichkeiten aktiviert, es nimmt jede/r in Eigenverantwortung seine körperlichen Grenzen und Einschränkungen wahr.

Mein Ziel ist es, ein Wohlgefühl für jede/n Teilnehmer/in durch Spaß und Freunde durch die Übungen zu erreichen ohne Über- oder Unterforderung.

Ort: Hans-Söhnker-Haus, Selerweg 18-22, 12169 Berlin
Termin: Montag von 10:30 bis 12:00 Uhr
Beginn: ab sofort
Kosten: 6,00 € pro Person á 90 min
Anmeldung: in der Freizeitstätte, Tel.: 395 014 18 oder direkt bei der Dozentin, Frau Lutter-Walter, Tel.: 802 72 74, E-Mail: martina.sport.honig@gmail.com
Dozentin: Frau Lutter-Walther

Quelle: Stadt Berlin

Siehe auch  Berlin - 6. Leo-Borchard-Musikschulwettbewerb: Öffentliche 2. Wettbewerbsrunde am 12./13.11.2022 und Abschlusskonzert mit Livestream am 26.11.2022

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"