Promi-News

Selma Blair kehrt für einen atemberaubenden Finale-Tanz auf die „Dancing with the Stars“-Bühne zurück

Eine atemberaubende und stilvolle Rückkehr auf die Tanzfläche! Selma Blair betrat am Montag die Bühne für das Finale von Dancing With the Stars und zeigte der Welt, dass sie leicht eine Anwärterin auf die Mirrorball-Trophäe hätte sein können.

Blair – die sich Anfang dieser Saison aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme vom Wettbewerb zurückziehen musste – kam in einem wunderschönen, rückenfreien blauen Kleid heraus und lieferte einen wunderschönen Tanz mit ihrer Profi-Partnerin Sasha Farber ab.

Der atemberaubende Tanz wurde von einer anderen ausgeschiedenen DWTS-Kandidatin Jordin Sparks live dargeboten, die eine wunderschöne Interpretation ihres Songs „No Air“ schmetterte.

Zusammen beherrschten Blair und Farber die Tanzfläche und raubten allen im Theater den kollektiven Atem, als sie eine Nummer ablieferte, die, wenn man sie beurteilte, wahrscheinlich eine makellose Punktzahl verdient hätte.

Bereits im Oktober, während der Nacht des denkwürdigsten Jahres in Woche 5, wurde bekannt, dass Blair den Tanzwettbewerb aufgrund ihres anhaltenden Kampfes gegen Multiple Sklerose nicht mehr fortsetzen konnte.

Trotz der Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert war, gingen Blair und Farber auf Hochtouren und lieferten einen Walzer zu „What the World Needs Now Is Love“ von Andra Day ab. Die emotionale Routine erntete von den Richtern grenzenloses Lob und eine perfekte 40 von 40 Punkten.

Blair, bei der 2018 MS diagnostiziert wurde – eine Nervenstörung, die die Verbindung zwischen Gehirn und Körper stört – hatte während der gesamten Staffel mit ihrer Gesundheit zu kämpfen und enthüllte in einer früheren Folge sogar, dass sie vor einer geplanten Probe ohnmächtig wurde.

Blair sprach mit ET nach ihrem Aus, und die Schauspielerin konnte ihre Tränen nicht zurückhalten und erklärte: „Deshalb weine ich, ich meine, ich weine nicht wegen einer Spiegelkugel. Ich habe so viel Besseres als eine Spiegelkugel hier.“ Ich weine, weil ich das wirklich vermissen werde. Ich werde es vermissen, sie zu lieben. Ich liebe diese Tänzer. Ich liebe diese Promis. Ich liebe Sascha. Ich liebe unseren Proberaum.“

Siehe auch  Camillagate: Die Geschichte hinter Charles und Camillas Tampon-Handy-Leck bei „The Crown“

„Es ist viel Liebe, und wegzugehen und die Liebe ohne dich weitergehen zu lassen, ist wie ‚Ugh!’“, fügte Blair hinzu.

Der Auftritt am Montag war sicherlich ein schöner Schlussstein für ihre Zeit in der Show.

x:

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"