FinanzenForex

US-Aktien-Futures von Gewinnen gestützt, trotz Hawkish Fed

NASDAQ, DJI, S&P 500 Neueste

  • US-Aktien-Futures werden positiv, während das Volumen nachlässt
  • Nasdaq hinkt hinterher, da Technologieaktien China-Beschränkungen überwachen, während das absteigende Dreieck anhält
  • Der Dow Jones steigt über die Fibonacci-Unterstützung, während ein schwächerer USD für Gewinne sorgt

Lesen: S&P 500 ein Volatilitätsrisiko, während der Dollar auf ein zuverlässiges Thema zurückfällt: Fed-Anhebungen

Nasdaq 100, S&P 500 und Dow Jones notieren trotz wachsender fundamentaler Risiken höher. Trotz der Nachricht, dass die Beschränkungen für China auf absehbare Zeit intakt bleiben werden, sorgten positive Gewinne von Analog Devices (ADI) und ein Anstieg der Gewinnspannen von Best Buy (BBY) für eine gewisse Erleichterung für die Nasdaq, die ihren US-Pendants hinterherhinkt.

Da das Thanksgiving-Feiertag die US-Handelswoche verkürzt, könnten Bestellungen für Gebrauchsgüter, die Stimmung in Michigan und die FOMC-Protokolle immer noch ein Katalysator für US-Aktienindizes sein.

DailyFX Wirtschaftskalender

Da die Zinsprognose eine Zinserhöhung um 50 Basispunkte bei der Fed-Sitzung im Dezember mit einer Wahrscheinlichkeit von 81 % prognostiziert, bleiben die Fundamentaldaten entscheidend für die Beurteilung der Widerstandsfähigkeit der US-Wirtschaft.

Nasdaq 100 Technische Analyse

Für den technologielastigen Nasdaq 100 setzt sich die Preisbewegung weiterhin mit dem Fibonacci-Retracement der Bewegung von 20 – 21 auseinander, das Widerstand um 11700 bietet. Wie auf dem Wochen-Chart unten gezeigt, markierten die vollmundigen Kerzen, die sich im Juni und Juli entwickelten, eine Stärke Widerstandszone, die wieder ins Spiel gekommen ist.

Nachdem der CPI-Druck (Verbraucherpreisindex) vom 10. November eine Hausse-Rallye angeheizt hatte, trieb eine Ablehnung des oberen Dochts bei 12118 die Nasdaq 100-Futures nach unten, bevor sie die Woche bei 11723 eröffneten.

Nasdaq 100 Wochenchart

Siehe auch  Goldpreise steigen vor den Beschäftigungszahlen außerhalb der Landwirtschaft, da XAU/USD wichtige Trendlinie durchbricht

Diagrammbeschreibung automatisch generiert

Diagramm erstellt von Tammy DaCosta mit TradingView

Damit das zinsbullische Momentum anhält, könnte ein Bruch von 17000 und 11728 die Preise zurück in Richtung des Novemberhochs bei 12118 treiben. Wenn das Volumen abnimmt, könnte ein Rückgang unter 11500 die Abwärtsbewegung anheizen.

Nasdaq 100 Tageschart

Diagrammbeschreibung automatisch generiert

Diagramm erstellt von Tammy DaCosta mit TradingView

Da der Dow Jones weiter nach oben geht, könnte die Marke von 34000 weiterhin stabil bleiben, während eine Bewegung nach oben den Weg für das August-Hoch von 34246 ebnet.

Dow Jones Future Tageschart

Diagramm, Liniendiagramm Beschreibung automatisch generiert

Diagramm erstellt von Tammy DaCosta mit TradingView

— Geschrieben von Tammy Da Costa, Analystin für DailyFX.com

Kontaktieren und folgen Sie Tammy auf Twitter: @Tams707

Quelle:
Tammy Da Costa,
von DailyFX

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"