Promi-News

„Bachelor in Paradise“: Victoria & Johnny reagieren auf Anschuldigungen, ihn mit Greg betrogen zu haben (Exklusiv)

Victoria Fuller und Johnny DePhillipo sprechen über das Ende ihrer Verlobung. Denny Directo von ET sprach mit dem ehemaligen Ehepaar nach dem Wiedersehen in Staffel 8 von Bachelor in Paradise, und beide reagierten auf Vorwürfe, dass Victoria Johnny mit ihrem neuen Freund Greg Grippo betrogen habe.

„Dazu habe ich keinen Kommentar. Ich habe keine Ahnung“, sagte Johnny zu ET. „Ich bin so bereit, das hinter mir zu lassen.“

Johnny war während des Wiedersehens selbst ausführlicher, als er beschrieb, was zu seiner Trennung führte. „Ich fühlte mich nicht gut genug für sie. Wir fingen an zu streiten und zu streiten“, sagte er. „Gerüchte begannen aufzutauchen. Ich wollte ihr wirklich vertrauen, aber ich weiß es nicht.“

Während er nicht kommentieren wollte, ob er glaubt, dass Victoria ihn betrogen hat, sagte Johnny, dass Victorias Zeitleiste der Ereignisse – sie behauptete, sie hätten die Dinge drei Wochen nach dem Verlassen des Strandes beendet – „nicht aufgeht“.

„Wir waren immer noch zusammen. Wir hatten unsere Probleme und wir haben an Dingen gearbeitet“, behauptete Johnny gegenüber ET. „… Ich habe einfach das Gefühl, dass Verlobung etwas so Heiliges ist, und in gewisser Weise wurde uns eine schlechte Karte ausgeteilt, also wünschte ich wirklich, wir hätten mehr Zeit. Aber noch einmal, wenn sie nicht glücklich war, dann darfst du es auf jeden Fall glücklich sein.“

Victoria selbst reagierte auf die Timeline-Frage und sagte ET: „Ich verstehe, dass es wirklich schwer ist [that] Du siehst es in einem Moment und dann siehst du mich und Greg im nächsten Moment, aber das ist vor fünf Monaten passiert. Wir haben vor fünf Monaten gedreht.“

„Ich möchte einfach mit meinem Leben weitermachen“, sagte sie. „Ich kann mein Leben nicht beenden, nur weil jemand traurig ist oder ich die Gefühle von jemandem nicht verletzen möchte. Ich möchte die Gefühle von niemandem verletzen, aber ich möchte auch mein Leben leben.“

Was in ihrer Romanze schief gelaufen ist, sagte Johnny: „Es ist viel passiert.“

Siehe auch  Taylor Swift verrät, wie sie Laura Dern um einen Cameo-Auftritt im Musikvideo „Bejeweled“ bat

„Wir haben Paradise auf dem falschen Fuß verlassen. Meine Staffel wurde ausgestrahlt. Es war super schwierig, das zu sehen und zu versuchen, verlobt und glücklich verlobt zu sein“, fügte er hinzu, als er Gabby Windey und Rachel Recchias Staffel von The Bachelorette zusah. „Es hat sich wie ein Schneeball entwickelt. Wir haben angefangen zu kämpfen. Ich denke, es war sehr gegenseitig, als es wirklich darauf ankam. Wir hatten unsere Probleme und es war einfach schwer.“

Diese Kämpfe wurden offenbar ziemlich hitzig. Während des Wiedersehens beschuldigte Victoria Johnny, sie eine „f ** king c ** t“ genannt und ihr gesagt zu haben: „Du kochst nicht. Du putzt nicht. Was bietest du einer Beziehung als Frau an?“

Johnny bestritt diese Kommentare und sagte zu seiner Ex: „Wir wissen beide, dass Sie Dinge gesagt haben, die Sie da draußen nicht wollen.“

Während sie mit ET sprach, stimmte Victoria zu, dass es „viele Probleme“ zwischen ihr und Johnny gab.

„Der Grund, warum Johnny und ich letztendlich nicht funktioniert haben, ist, dass wir uns nur auf zwei getrennten Seiten des Lebens befanden“, sagte Victoria. „Ich bin jemand, der sehr autark ist, und ich möchte jemanden, der mithalten kann. Ich denke, dass Johnny dort ankommen wird. Ich möchte einfach in meinem jetzigen Leben jemanden, der mich am selben Ort treffen kann. Ich verehre es absolut er und ich denken, er ist großartig und ein erstaunlicher Mensch, wir sind einfach nicht am selben Ort im Leben.“

Während des Wiedersehens bestritt Victoria „absolut“, Johnny mit Greg betrogen zu haben, sagte der ehemalige Mann: „Ich denke immer noch darüber nach, mit jemand anderem zu sprechen, wenn wir an unseren Problemen mit Fremdgehen oder emotionalem Fremdgehen arbeiten.“

„Wenn ich das wirklich täte [mean so much to do you] dann hätte ich, glaube ich, zumindest ein „Entschuldigung“ oder ein „Hey, nur damit du es weißt, es kommt eine Menge heraus und ich bin in einer ausgewachsenen Beziehung mit einem Mann, von dem ich dir gesagt habe, dass ich nicht darauf stehe, bekommen ,’“, erzählte ihr Johnny.

Siehe auch  Aaron Carters Ex Melanie Martin reagiert unter Tränen auf die Nachricht von seinem Tod

Unabhängig vom Zeitplan bestätigte Victoria am Dienstag, dass sie mit Greg weitergezogen ist, der zum ersten Mal in Katie Thurstons Staffel von The Bachelorette auftrat.

„Greg und ich sind schon seit langer Zeit befreundet. Diese Beziehung baut auf einer Freundschaft auf, die für uns aus welchen Gründen auch immer sehr leicht in eine Romantik übergehen kann“, sagte Victoria. „… Es war komisch, weil wir nicht wussten, wie wir uns vielleicht fühlten. Es gab vielleicht ein gewisses Interesse, aber wir fragten uns nur: ‚Mögen wir uns? Ich frage mich: ‚Was passiert gerade?‘“

„Aber wir wussten wirklich nicht, dass wir uns überhaupt füreinander interessieren, bis wir nach Italien gingen. Er sagte: ‚Willst du etwa in einen Flug steigen und ein Date haben?‘ Innerhalb von 24 Stunden sagte er: ‚Lass uns einen Flug buchen. Lass uns auf ein Date gehen und einfach sehen, ob wir uns mögen‘“, fuhr sie fort. „… Also gingen wir zum Date und das war es.“

Sie bekamen sogar passende Tattoos mit der Aufschrift „Ciao“.

„Jeder kann uns hassen, wenn er will“, sagte Victoria, nachdem Greg sich zu ihr auf die Bühne gesellt hatte. „Es ist mir scheißegal, weil ich diesen verdammten Typen habe.“

Wenn es darum geht, wie ihre Romanze mit Greg mit ihrer früheren Beziehung zu Johnny verglichen wird, sagte Victoria zu ET: „Sie sind zwei völlig unterschiedliche Menschen und ich habe mich aus zwei völlig unterschiedlichen Gründen in beide verliebt, das ist alles, was ich werde sagen.“

Angesichts der Tatsache, dass sie einmal in Johnny verliebt war, ist Victoria von ihrem weniger als herzlichen Wiedersehensgespräch enttäuscht.

„Ich hasse die er-sagte, sie-sagte Momente letzte Nacht. Ich hasse das, weil ich ihn als Person wirklich liebe und ich wünschte, es hätte nur einvernehmlich sein können … Ich bin am Boden zerstört, wie es endete.“ Sie sagte. „Ich habe nie beabsichtigt, dass wir so hin und her gehen. Ich möchte, dass wir einvernehmlich sind. Ich möchte, dass er glücklich ist. Ich möchte, dass er vorankommt, und ich möchte auch glücklich sein.“

Siehe auch  Paul Rudd spricht über bevorstehende 'Ant-Man'-Folge und virale Fan-Theorien (exklusiv)

Für Johnny war das angespannte Wiedersehensgespräch nicht das, was ihm den Abschluss verschaffte. „Ich hatte vorher meinen Abschluss, als ich sah, dass sie in einer Beziehung war“, sagte er, „… aber es war schön, ihr das Beste im Leben wünschen zu können.“

Selbst mit dem Herzschmerz, der jetzt gekommen ist, bereut Johnny es nicht, im Paradies auf ein Knie gefallen zu sein.

„Ich habe viel gelernt. Ich denke, der Hauptteil besteht darin, offen zu sein, verletzlich zu sein und sich zu verlieben“, sagte er. „Ich meine, ich habe das noch nie in meinem Leben gefühlt. Es war so ein Hoch, als ich ein Knie bekam, und ich werde das für immer schätzen.“

Ebenso hat die Erfahrung Johnnys Gefühle gegenüber dem Franchise als Ganzes nicht getrübt. „Verdammt ja“, sagte Johnny, ob er es noch einmal in einer Franchise-Show versuchen würde. „Ich hatte viel Spaß. Das funktioniert. Ich war verliebt. Ich war schwer verliebt. Ich habe es gespürt.“

Trotzdem hat Johnny nicht vor, in nächster Zeit in eine andere Beziehung zu springen.

„Ich denke, ich muss einen Schritt zurücktreten. Ich muss wieder aufbauen. Ich persönlich denke, ich muss mich wohl fühlen, wo ich im Leben bin“, sagte er ET. „Ich denke, ich bin immer noch auf meiner Reise. Ich denke, ich versuche immer noch herauszufinden, wo ich bin. Bevor ich wieder eine ernsthafte Beziehung eingehe, arbeite ich an mir.“

Der Strand von Bachelor in Paradise ist für die Saison offiziell geschlossen. Kehren Sie mit Zach Shallcross‘ Staffel von The Bachelor zu Bachelor Nation zurück, die am 23. Januar auf ABC Premiere feiert.

x:

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"