Promi-News

Behati Prinsloo feiert Baby Nr. 3 mit Babybauch-Fotoshooting

Behati Prinsloo hat ein weiteres Baby auf dem Weg – aber vor der Ankunft des Kleinen, Bilder!

Bevor sie und Adam Levine ihr drittes Kind willkommen heißen, scheint ein Fotoshooting für den schwangeren ehemaligen Victoria’s-Secret-Engel angebracht gewesen zu sein. Am Dienstag veröffentlichte die bald dreifache Mutter eine Reihe von Schnappschüssen auf ihrem Instagram-Account, die alle ihren wachsenden Babybauch hervorheben.

Auf den Bildern posierte Prinsloo mit einer Handvoll verspielter Requisiten, darunter eine Burger King-Krone, eine My Little Pony-Figur und ein Stofftier. Sie stellte ihren Babybauch voll zur Schau, sowohl in einem Einteiler, der ihren Bauch freilegte, als auch in einem weißen Tanktop und Unterwäsche. Sie betitelte jeden Beitrag mit „Baby #3“.

Während es unklar ist, wie weit das Model in ihrer Schwangerschaft ist, erfuhren die Fans, dass sie ein weiteres Kind mit ihrem langjährigen Ehemann erwartete, nachdem sie im September mit einem Babybauch fotografiert wurde. Kurz darauf stand der Maroon 5-Frontmann im Mittelpunkt der Kontroverse um Betrugsvorwürfe.

„Ich habe ein schlechtes Urteilsvermögen angewandt, wenn ich mit jemand anderem als meiner Frau auf JEDE Art von Flirt gesprochen habe. Ich hatte keine Affäre, trotzdem habe ich in einer bedauerlichen Phase meines Lebens eine Grenze überschritten. In bestimmten Fällen wurde es unangemessen; das habe ich habe das angesprochen und proaktive Schritte unternommen, um dies mit meiner Familie zu beheben“, sagte Levine damals in einer Erklärung. „Meine Frau und meine Familie sind alles, was mir auf dieser Welt wichtig ist. So naiv und dumm genug zu sein, das Einzige zu riskieren, was mir wirklich wichtig ist, war der größte Fehler, den ich jemals machen konnte. Ich werde es nie wieder machen volle Verantwortung. Wir werden es durchstehen. Und wir werden es gemeinsam durchstehen.“

Siehe auch  'The Voice'-Trainer loben Kate Kalvach für den Umgang mit technischen Problemen bei Live-Shows 'wie ein Profi'

Obwohl Prinsloo sich nicht öffentlich zu dem Drama geäußert hat, ist sie in der Folgezeit an seiner Seite aufgetreten.

x:

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"