Promi-News

Offset postet emotionale Hommage an Takeoff: „Miss Everything Bout You“

Offset denkt immer an seinen Cousin und verstorbenen Migos-Bandkollegen Takeoff. Der 30-jährige Rapper ging am Donnerstag auf sein Instagram, teilte ein paar Fotos seines Cousins ​​mit seiner Story und postete eines in seinem Feed.

„Ich vermisse alles an dir, besonders dieses Lächeln“, schrieb Offset in dem Post mit einem Bild von Takeoff, das in die Kamera lächelt und seine charakteristische Sonnenbrille trägt.

Takeoff, geboren als Kirsnick Khari Ball, starb am 1. November im Alter von 28 Jahren, nachdem er in Houston, Texas, tödlich angeschossen worden war. Migos-Mitglied Quavo war ebenfalls vor Ort, blieb bei dem Vorfall jedoch unverletzt.

Quavo zollte zuvor seinem Neffen Tribut, berührte Takeoffs sanftes Auftreten und sagte: „Es ist so schwer, dir zu sagen, dass ich dich vermisse, weil du [were] immer bei mir und wir haben alles zusammen gemacht.“

Offset, nur drei Jahre älter als sein Cousin, veröffentlichte seinen letzten Post wenige Tage, nachdem der Moderator der American Music Awards, Wayne Brady, dem verstorbenen Rapper während der jährlichen Preisverleihung besondere Anerkennung gezollt hatte, und nahm sich einen düsteren Moment, um den Einfluss von Takeoff anzuerkennen.

„Wir haben kürzlich Kirsnick Khari Ball, besser bekannt als Takeoff, ein Drittel der bahnbrechenden Hip-Hop-Gruppe Migos verloren“, sagte Brady. „Im Namen von uns allen, die Hip-Hop auf der ganzen Welt lieben, danken wir dir, Takeoff, für deine Kunstfertigkeit, und heute Abend ehren wir dein Andenken.“

„Wir müssen diese sinnlose und schreckliche Waffengewalt stoppen“, fügte der Gastgeber hinzu und sandte auch seine Liebe und Gebete an die Opfer der Schießerei im Club Q in Colorado Springs, Colorado, am Samstagabend.

Siehe auch  In der „Halloween Ends“-Party von Kourtney Kardashian und Travis Barker

Anfang dieses Monats schloss sich Cardi B, die Takeoff auch auf verschiedene Weise geehrt hat, ihrem Ehemann Offset, Quavo und einer Reihe anderer Prominenter bei der Feier des Lebens von Takeoff in der State Farm Arena in Atlanta, Georgia, an. Drake, Justin Bieber, Da Brat, Gucci Mane, Lil Yachty, Teyana Taylor und viele mehr nahmen ebenfalls teil.

In seinem offiziellen Nachruf wurde Takeoff als „eine äußerst sanfte Seele mit einem Frieden um sich neben einem weisen Verhalten weit über seine Jahre hinaus“ in Erinnerung behalten. Der Nachruf fuhr fort: „Beliebend und beeindruckend sowohl auf der Bühne als auch im Privatleben, Takeoff forderte Respekt, wohin auch immer sein Weg ihn führte, von Musikern, Familie, Industrie und Kollegen gleichermaßen.“

Abschließend lautete der Nachruf: „Es werden keine Worte oder Gefühle vermittelt, die die Liebe, die so viele für ihn hatten, und den Einfluss, den er auf diese Welt hatte, treffend beschreiben könnten. Takeoff möchte, dass die Welt das Licht in dem sieht, was er geschaffen und bewahrt hat Er hebt sich gegenseitig auf und unterstützt die Kreationen, die Menschen in die Welt gesetzt haben. Er ist jetzt dort oben mit den Sternen, die er so sehr liebte, und bleibt in all unseren Äthern, die täglich durch seine Musik und die Liebe, die er so vielen gebracht hat, weiterlebt.

x

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"