Promi-News

„Percy Jackson und die Olympioniken“: Eine gründliche Aufschlüsselung der gestapelten Besetzung der Disney Plus-Serie

Fans der Percy-Jackson-Romane von Rick Riordan können sich auf einiges freuen. Fast ein Jahrzehnt nach der Premiere des zweiten und letzten Teils der Filmreihe in den Kinos werden die Bücher für eine Disney+-Serie, Percy Jackson and the Olympians, adaptiert.

Dieses Mal ist Riordan eng in die Produktion der Adaption involviert; Der Autor enthüllte in einem Blogbeitrag, dass er als ausführender Produzent fungiert, die Pilotfolge mitschreibt und mit Co-Showrunner Jonathan E. Steinberg eine Serienbibel für die Serie erstellt sowie die Handlung für die erste Staffel plant und Ideen entwickelt für mögliche zukünftige Jahreszeiten. Jetzt erhalten Fans also nicht nur eine zweite Chance, vollständig in Riordans magische Welt einzutauchen, sondern sie tun dies mit der vollen Erlaubnis des Autors!

Es schadet auch nicht, dass sich die Serie zu einer beeindruckend gestapelten Besetzung entwickelt. Die Stars der kommenden Serie werden nach und nach bekannt gegeben, aber sie bietet bereits eine Mischung aus neuen Gesichtern und vor allem bekannten Stars.

Bevor wir zu weit vorgreifen, finden Sie hier einen Leitfaden zu allem, was wir über Percy Jackson und die Olympioniken wissen, einschließlich eines Blicks auf die wachsende Besetzung und ob die Fans Schauspieler aus den vorherigen Folgen sehen werden, die an dem Projekt beteiligt sind.

Unterschiede zwischen Percy Jackson-Filmen und der Disney+-Serie

Riordan war nie schüchtern, seine Meinung zu den Filmen zu äußern, die nach seinen Büchern adaptiert wurden. Der Autor war immer ehrlich darüber, die beiden von Logan Lerman geleiteten Filme nie gesehen zu haben, sagt aber, dass er nicht wissen muss, dass sie nicht sein Percy Jackson sind.

Vor zwei Jahren twitterte ein Fan Riordan und fragte, ob eine Szene in Percy Jackson & the Olympians: The Lightning Thief aus dem Jahr 2010 für das Streaming zensiert worden sei. „Sie sollten das Ganze zensieren“ Riordan antwortete in einem inzwischen gelöschten Tweet. „Nur zwei Stunden leerer Bildschirm.“ (Eine Fortsetzung, Percy Jackson: Sea of ​​Monsters, wurde 2013 veröffentlicht.)

„Ich beurteile sie danach, dass sie die Drehbücher gelesen haben, weil mir die Geschichte am wichtigsten ist“, fügte er hinzu. „Ich habe sicherlich nichts gegen die sehr talentierten Schauspieler. Nicht ihre Schuld. Es tut mir nur leid, dass sie in diesen Schlamassel hineingezogen wurden.“

Riordans Serie aus fünf Büchern dreht sich um Perseus „Percy“ Jackson, einen 12-jährigen Jungen, der entdeckt, dass er der Sohn eines griechischen Gottes ist. Percy wurde in den Filmen bis zu einem Teenager gealtert, um zu Lermans älterem Aussehen zu passen, aber die Serie hat sich an die Darstellung des Titelhelden im Buch gehalten.

Siehe auch  Zac Brown Band sagt Konzert ab, nachdem Besatzungsmitgliedern die Einreise an der kanadischen Grenze verweigert wurde

Ähnlich wie der erste Film wird die erste Staffel der Serie eng an das erste Buch anknüpfen, in dem Percy in einem Sommercamp für andere Halbgötter landet und mehr über seine Abstammung und den Einsatz seiner neu entdeckten Kräfte erfährt. Und als Percy beschuldigt wird, den Blitz von Zeus gestohlen zu haben, begeben er und seine Freunde sich auf eine hektische Reise, um den wahren Dieb zu finden, um einen umfassenden Krieg zwischen den Göttern zu verhindern.

„Die Verfilmung hat sich sehr eng an die Buchgeschichte gehalten, fast so, als wäre der Autor selbst involviert!“ schrieb Riordan in einem Blogbeitrag vom 13. August. „Sicher, es gibt hier und da kleine Optimierungen und Änderungen, die gemeinsam vereinbart wurden, aber der größte Unterschied ist der ‚Mehrwert‘. Sie werden Einblicke in die Hintergrundgeschichte der Charaktere erhalten, Ostereier auf kommende Dinge vorwegnehmen und Nuancen in Percys Familiengeschichte sehen, von denen ich denke, dass Sie sie lieben werden.“

„Das Tolle daran, diese Geschichte fast 20 Jahre, nachdem ich sie zum ersten Mal geschrieben habe, noch einmal zu lesen, ist, dass ich auf einige der Fragen eingehen kann, die mir Fans im Laufe der Jahre gestellt haben: ‚Was bedeutet das?‘ „Warum passiert das so?“ ‚Was würde passieren wenn -?‘ Es war wirklich befriedigend und hat Spaß gemacht“, fügte er hinzu.

Besetzung von Percy Jackson und den Olympiern

Die Disney+-Show bietet eine gesunde Mischung aus neueren Schauspielern – von denen viele die Kinder im Camp Half-Blood spielen werden – und erfahrenen Stars.

Riordan gab bekannt, dass die Suche nach dem nächsten Percy Jackson im vergangenen April begonnen habe. Ein Jahr später teilte der Autor mit, dass Walker Scobell von The Adam Project die Rolle des Titelhelden übernommen hatte. „Für mich und den Rest des Teams war es offensichtlich, dass Walker die perfekte Mischung aus komödiantischem Timing, Süße, Rebellion, Biss und Heldentum hatte, um unseren Helden Percy Jackson zu verkörpern“, schrieb Riordan in einem Blogbeitrag.

Bei D23 beschrieb Scobell seinen Percy als „witzig, sarkastisch und hitzköpfig“. „Ich verspreche Ihnen, ich werde jeden Tag mein Bestes geben, um Percy Jackson für uns alle zum Leben zu erwecken“, sagte er.

Einen Monat später gab Variety bekannt, dass das zentrale Trio der Show mit Leah Sava Jeffries und Aryan Simhadri abgerundet wurde, die Annabeth Chase bzw. Grover Underwood darstellen werden.

Siehe auch  Rihanna würde gerne mehr Kinder mit A$AP Rocky haben, sagt die Quelle

„Sie ist eine brillante Schauspielerin, die uns das Herz brechen, uns zum Lachen bringen und uns in derselben Szene für sie anfeuern kann“, schrieb Riordan in einem Beitrag, in dem Jeffries Casting angekündigt wurde. „Leah ist genau so, wie ich mir Annabeth in den Büchern vorgestellt habe: schlau, stark und mutig, eine wahre Tochter der Athene, die keinerlei Geduld mit der Dummheit eines gewissen Algenhirns hat. Als ich sie mit Walker und Aryan spielen sah, sah ich Annabeth Chase zum Leben erweckt. Sobald Sie sie auf dem Bildschirm sehen, werden Sie wissen, was ich meine. Das weise Mädchen ist da!“

Annabeth ist die brillante Strategin und Tochter der griechischen Göttin Athene, die sich mit Percy im Camp Half-Blood und darüber hinaus zusammenschließt. Jeffries beschrieb ihre Annabeth als „eine Tochter der Weisheit“, die klug, nett, unterstützend und eine großartige Schwertkämpferin ist, aber man muss sie beeindrucken, um in ihren Kreis zu kommen.

Über Simhadri schrieb Riordan, dass er „mich mit seiner Lieferung und seinem Timing laut lachen ließ. Er hat eine Mischung aus Süße, Humor und innerer Härte, die perfekt für unseren Lieblingssatyr ist.“

Simhadri beschrieb Grover als „den Beschützer der Gruppe“, der Percy und Annabeth durch ihre Abenteuer führt.

Virginia Kull von Boardwalk Empire wird in der Serie als Percys Mutter Sally zu sehen sein, von der Riordan sagte, dass sie uns mit ihrem Auftritt am Tisch, der für die erste Folge gelesen wurde, „zu Tränen gerührt“ habe. Sie wird den Bildschirm mit Timm Sharp teilen, der Percys Stiefvater „Smelly“ Gabe Ugliano spielen wird.

Fans werden auch Glynn Turman erkennen, der Chiron spielt, Percys Zentauren-Mentor, der die Geschichte beginnt, verkleidet als einer von Percys Lehrern, Mr. Brunner. Megan Mullally wird Alecto spielen, eine der Furien, die Percy verfolgen und quälen, zunächst auch als Algebralehrer an seiner Schule verkleidet.

„Das Tagebuch einer Zukunft“-Präsident Charlie Bushnell wird Luke Castellan spielen, den Leiter der Hermes-Kabine und eine Schlüsselfigur, die Percy dabei hilft, sich auf seine Suche in „The Lightning Thief“ zu begeben. Dior Goodjohn wird Percys Camp Half-Blood Nemesis Clarisse LaRue spielen.

Olivea Morton wurde als Nancy Bobofit besetzt, Percys Peiniger an der Yancy Academy. Jessica Parker Kennedy von The Flash wird Medusa darstellen, die schlangenhaarige Gorgo, der die Götter Unrecht getan haben und die versucht, Percy und seine Freunde in Stein zu verwandeln.

Adam Copeland, besser bekannt als WWE Hall of Famer Edge, tritt der Besetzung als Ares bei, dem kriegerischen Gott des Krieges. Riordan gab Copeland eine glühende Bestätigung und schrieb: „Ich wusste, dass Adam unser Ares ist, sobald ich sein Vorspielband gesehen habe. Er hat es absolut geschafft … Dieser Typ IST Ares, so wie ich ihn mir in der Percy-Jackson-Serie vorgestellt habe. Er wusste es offensichtlich die Rolle, liebte sie und hatte VIEL zu viel Spaß daran, der Kriegsgott zu sein. Er bekam sogar ein Harley-Davidson-Motorrad, damit er das Fahren üben und sich in seinen Charakter einarbeiten konnte. Das ist Hingabe! Ich kann es kaum erwarten, ihn zu sehen ein Mano mit Percy Jackson? Ich auch nicht!“

Siehe auch  'The Voice' Instant Save: So stimmen Sie für Bryce Leatherwood, Sasha Hurtado, Kevin Hawkins und Kate Kalvach ab

Suzanne Cryer von Straight Man spielt Echidna, die sogenannte Mutter der Monster, die als „gefährlich, einschüchternd und seltsam mütterlich“ beschrieben wird.

Lin-Manuel Miranda, Schöpfer von Hamilton und Komponist hinter Disneys Encanto, wird Hermes spielen, den Gott der Boten, des Handels und der Diebe. Hermes soll erst im zweiten Buch „Das Meer der Monster“ erscheinen, aber Riordan erklärte in einem Blogbeitrag, dass die Fans verstehen werden, warum er früh vorgestellt wurde, „wenn Sie die fragliche Episode sehen“.

Der Autor sagte, nachdem er Hermes in die Show geschrieben hatte, konnte er Mirandas Stimme nicht aus seinem Kopf bekommen und wandte sich an ihn, um die Figur zu spielen, vorausgesetzt, es sei ein langer Weg. „Ich wusste, dass er die perfekte Person sein würde, um Hermes in all seiner komplexen Pracht zum Leben zu erwecken“, schrieb Riordan und fügte hinzu, dass Miranda „eine Leistung abgeliefert hat, die die Leinwand entzündet“.

Jay Duplass und Timothy Omundsen sind die jüngsten Neuzugänge in der Besetzung, wobei Variety ihre Aufnahme Anfang dieses Monats bekannt gab.

Duplass spielt Hades, den Gott der Unterwelt. Laut der offiziellen Charakterbeschreibung „fühlt sich Hades wie ein Ausgestoßener seiner Familie und ein missverstandenes Genie.

Omundson wird Hephaistos, den Gott der Schmiede, spielen. „Hephaestus wurde behindert, als er als Baby vom Berg Olymp geworfen wurde“, heißt es in seiner Charakterbeschreibung per Vielfalt. „Trotzdem ist seine Stärke legendär und seine Fähigkeit zu Freundlichkeit und Barmherzigkeit unterscheidet ihn von seinen Brüdern und Schwestern in der Welt der Götter, die Hund frisst.“

Percy Jackson und das Premierendatum von Olympians

Die Disney+-Serie ist derzeit in Produktion in Vancouver. Während der Streamer noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt geben muss, ist es wahrscheinlich, dass Fans Camp Half-Blood nicht vor 2024 besuchen werden.

x

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"