Promi-News

Valerie Bertinelli gibt bekannt, dass sie offiziell „glücklich geschieden“ von Tom Vitale ist

Feiern dieses Single-Lebens. Fast ein Jahr nach dem Antrag auf rechtliche Trennung ist Valerie Bertinelli offiziell von Tom Vitale geschieden.

Bertinelli, 62, ging am Dienstagabend auf Twitter, um ein Video von einem Flughafenterminal zu teilen, in dem sie sagte, sie mache sich bereit, ins Flugzeug zu steigen, um ihren Sohn Wolfgang Van Halen zu besuchen.

„Ich bin am Flughafen, ich gehe gleich zu Wolfie und mein Anwalt hat gerade angerufen“, teilte ein aufgeregter Bertinelli in dem Video mit. „Die Papiere waren alle unterschrieben. Sie werden gleich abgelegt.“

„Am 22.11.22 bin ich offiziell geschieden! Glücklich geschieden“, fügte sie mit fröhlichen Emotionen hinzu. „Gott, endlich! Es ist endlich vorbei.“

Bertinelli hatte die Worte „Glücklich geschieden“ über das Video geschrieben und ihren Beitrag mit „22.11.22, zweitbester Tag meines Lebens“ versehen.

Das Heiß in Cleveland und Food Network Star reichte am 24. November 2021 die rechtliche Trennung ein. Bertinelli reichte später am 12. Mai die Scheidung beim Los Angeles Superior Court of California ein und nannte „unüberbrückbare Differenzen“ als Grund für die Trennung von ihr und Vitale.

Die Schauspielerin heiratete im Januar 2011 Vitale, einen Finanzplaner, nachdem sie mehrere Jahre zusammen war. Das Paar hat keine gemeinsamen Kinder und den Unterlagen zufolge ist ein Ehevertrag in Ordnung.

Das Paar gab seine Trennung erstmals im November 2021 bekannt, obwohl sie eigentlich seit Dezember 2019 getrennt sind. Vitale ist Bertinellis zweiter Ehemann. Von 1981 bis 2007 war sie erstmals mit dem verstorbenen Rockstar Eddie Van Halen verheiratet.

x:

Quelle: ETonline

Siehe auch  Amy Robach und TJ Holmes haben sich beide im August von ihren Ehepartnern getrennt: Neue Details

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"