Promi-News

Buzz Aldrin heiratet an seinem 93. Geburtstag: „Aufgeregt wie durchbrennende Teenager“

Buzz Aldrin feierte seinen 93. Geburtstag, indem er heiratete.

Der berühmte Astronaut und seine langjährige Freundin Dr. Anca Faur haben am Freitag bei einer kleinen und privaten Zeremonie in Los Angeles geheiratet. Aldrin ging nach der Zeremonie zu Twitter und teilte die Neuigkeiten mit.

„An meinem 93. Geburtstag und dem Tag, an dem ich auch von Living Legends of Aviation geehrt werde, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass meine langjährige Liebe Dr. Anca Faur und ich den Bund fürs Leben geschlossen haben“, schrieb er. „Wir sind in einer kleinen privaten Zeremonie in Los Angeles in die heilige Ehe eingegangen und sind so aufgeregt wie durchbrennende Teenager.“

Aldrin, der zweite Mensch auf dem Mond und einer der Piloten von Apollo 11, veröffentlichte auch zwei Fotos von ihm in einem schwarzen Smoking, während Faur in einem eleganten Hochzeitskleid zu sehen ist und einen Blumenstrauß in der Hand hält.

Dies ist Aldrins vierte Ehe. Zuvor war er mit Joan Archer verheiratet, mit der er drei Kinder teilt. Sie heirateten 1954, ließen sich jedoch 1974 scheiden. Anschließend heiratete er 1975 Beverly Van Zile, aber die Ehe endete nur drei Jahre später. Aldrin heiratete dann Lois Driggs Cannon. Diese Ehe dauerte fast 25 Jahre. Sie ließen sich 2012 scheiden.

Laut People ist Fauer, 63, Executive Vice President von Buzz Aldrin Ventures. Sie hat laut BBC in Chemieingenieurwesen promoviert.

Herzlichen Glückwunsch!

x:

Quelle: ETonline

Siehe auch  TJ Holmes hatte vor Amy Robachs Romanze eine jahrelange Affäre mit einem „Good Morning America“-Produzenten

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"