Berlin

Berlin – Gefährliche Körperverletzung am Fernsehturm – Wer kennt diese Männer?

Polizeimeldung vom 23.01.2023

Mitte

Nr. XXXX

Mit der Veröffentlichung von Fotos aus Überwachungskameras bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach drei Tatverdächtigen einer gefährlichen Körperverletzung. Die Gesuchten sollen mit weiteren Personen aus einer etwa zehnköpfigen Gruppe heraus am Sonntag, den 20. März 2022, gegen 22.40 Uhr, in Mitte am Fernsehturm einen damals 18-Jährigen angegriffen haben. Vorausgegangenen waren Streitigkeiten zwischen der Tätergruppe und dem 18-Jährigen, der sich in Begleitung von Bekannten befand. Der junge Mann wurde leicht verletzt, musste aber nicht ärztlich versorgt werden.


  • Unbekannter Tatbeteiligter

  • Unbekannter Tatbeteiligter

  • Unbekannter Tatbeteiligter

  • Unbekannter Tatbeteiligter

  • Unbekannter Tatbeteiligter


Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kann Hinweise zu den Identitäten und/oder zum Aufenthaltsorten der abgebildeten Männer geben?
  • Wer kann weitere sachdienliche Angaben machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 (City) in der Perleberger Straße 61a in 10559 Berlin-Moabit unter den Telefonnummern (030) 4664 – 574118 innerhalb und unter der Telefonnummer (030) 4664 – 571100 außerhalb der Bürodienstzeiten, per E-Mail an dir5k41@polizei.berlin.de, an die Internetwache der Polizei Berlin oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Stadt Berlin

Siehe auch  Berlin - 25.11.2022: Einweihung der Gedenktafel für die Opfer des „Rahnsdorfer Brotaufruhrs“ vom 6. April 1945

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"