Berlin

Berlin – Theater für Kinder und Schmökern bis 18.00 Uhr: Bodo-Uhse-Bibliothek an zwei Samstagen länger geöffnet

Pressemitteilung vom 23.01.2023

An zwei Wintersamstagen erweitert die Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Str. 9, 10319, gegenüber dem Tierpark, ihre Öffnungszeit bis 18.00 Uhr und bietet am Nachmittag Theater für die Kleinsten an.
Am Samstag, 28. Januar 2023, um 16.00 Uhr zeigt das Theater DramaDrumul „Der Faulbär büxt aus“. Die abenteuerliche Bärengeschichte für Kinder von 4 bis 8 Jahren ist sinnliches Mitmach-Theater über den Umgang mit Gefühlen und das Sich-Orientieren in einer fremden Welt.
Am Samstag, 18. Februar 2023, um 16.00 Uhr spielt Nicole Gospodarek mit ihren Puppen die Geschichte von Gordon und Tapir nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser. Das Stück über Ordnung und Unordnung und die Möglichkeit, jeden so zu mögen, wie er ist, eignet sich für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist jeweils frei, Reservierungen sind möglich unter der Telefonnummer (030) 512 2102 oder per E-Mail unter bodo.uhse.bibliothek@lichtenberg.berlin.de.

An beiden Tagen ist ab 15.00 Uhr der Service eingeschränkt: Es wird keine Beratung angeboten und Medien können nur über die Selbstverbucher entliehen werden.

Die verlängerten Öffnungszeiten sind ein Angebot im Rahmen des Netzwerks der Wärme, zu dem alle vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg als Orte der Begegnung mit hoher Aufenthaltsqualität gehören. Das Netzwerk wurde durch den Berliner Senat ins Leben gerufen. Es dient dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und soll flächendeckend über die Stadt verteilt Anlaufpunkte bieten, an denen sich Menschen treffen, sich austauschen und aufwärmen können.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Amt für Weiterbildung und Kultur
Fachbereich Bibliotheken, Öffentlichkeitsarbeit
Helga Schneider
Telefon: (030) 90296-3776
E-Mail

Siehe auch  Berlin - Festnahme nach Einbruch

Quelle: Stadt Berlin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"