FinanzenKrypto

Floor erwirbt WGMI.io, um die Erweiterung der NFT-Portfolio-App zu „beschleunigen“.

Floor, das Startup hinter dem NFT gleichnamige Portfolio-App, hat letztes Jahr 8 Millionen Dollar gesammelt und behauptet ein beträchtliches Wachstum für seine Token-Gated-App inmitten des NFT-Bärenmarktes. Das Unternehmen hat nun den nächsten Schritt in seinen Plänen vorgestellt, sowohl seinen Funktionsumfang als auch sein Publikum zu erweitern. heute ankündigen dass es die NFT-Analyseplattform erworben hat WGMI.io.

Während Boden bietet NFT-Sammlern eine optimierte Möglichkeit, ihre Bestände anzuzeigen und zu verfolgen, WGMI.io konzentriert sich auf Analysen zu Marktaktivitäten und Handelstrends. Gemeinsam zielen sie darauf ab, umfangreichere Funktionen für Floor-Benutzer bereitzustellen und gleichzeitig die Analysefunktionen von WGMI einem potenziell breiteren Publikum zugänglich zu machen.

„Es gab große Teile ihrer Arbeit, von denen wir dachten, dass sie uns helfen könnten, uns zu beschleunigen“, sagte Chris Maddern, CEO und Mitbegründer von Floor Entschlüsseln.

Ehemalige Führungskräfte von Robinhood, Button und Venmo sammeln 8 Millionen US-Dollar für NFT Company Floor

Maddern fügte hinzu, dass er bei WGMI-Gründer Thomas Mancini „ein echtes Interesse und eine Leidenschaft“ darin sah, die Merkmale und Funktionen der Plattform über das relativ kleine Publikum von eingefleischten Personen hinaus zu erweitern „degene“ Händler, und dass es „eine Tonne Ausrichtung“ auf einem gemeinsamen Weg nach vorne gab. Die Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben, aber Mancini ist Vollzeit bei Floor.

Floor debütierte im Oktober 2021 für ein erstes Publikum von Benutzern, die seine Generation-I-Mitgliedschaftspass-NFTs prägten und Zugriff auf die tokengesteuerte iOS- und Android-App boten. Die Plattform wurde in den folgenden Monaten durch Mundpropaganda unter Händlern und durch nachfolgende NFT-Prägestätten erweitert.

Im Juni 2022 gab Floor dies bekannt 8 Millionen US-Dollar an Seed-Finanzierung aufgebracht geführt von 6th Man Ventures, und die Christine Hall (geborene Brown) – zuvor COO bei Robinhood Crypto – hatte trat als COO und Mitgründer bei. Maddern und Floor-Mitbegründer und CTO Sid Dabral waren zuvor Mitbegründer des E-Commerce-Startups Button.

Siehe auch  FTX und Crypto Bust zeigen die Grenzen des Kapitalismus auf

Bauen im Bären

Als die Finanzierung von Floor angekündigt wurde, trat der NFT-Markt parallel dazu in einen steilen Rückgang sowohl des Handelsvolumens als auch der Vermögenspreise ein bröckelnde Kryptopreise und hochkarätige Zusammenbrüche. Nur die NFT-Bärenmarktbedingungen im Laufe des Jahres verschlechtertabgesehen von einem leichten Anstieg der Verkäufe im Dezember.

Auch als die allgemeine Dynamik und der Hype um NFTs Ende letzten Jahres nachließen, sagten Maddern und Hall Entschlüsseln that Floor vergrößerte seine Benutzerbasis stetig, auch wenn es hinter einem NFT-Zugangspass verschlossen blieb. Es hat sich mit Großprojekten wie z Kritzeleien und Nachweisen um NFT-Inhabern Zugang zu gewähren und bestehenden Benutzern die Möglichkeit zu geben, Pässe an Freunde zu senden, um sie in Floor einzusteigen.

Das führte laut Floor zu einem 700%igen Anstieg der Benutzer inmitten des Bärenmarktes, mit insgesamt mehr als 10.000 aktiven Benutzern, die bisher insgesamt über 22.000 Krypto-Geldbörsen verbunden haben, um ihre Vermögenswerte zu verfolgen. Die Firma sagt weiter, dass Floor-Benutzer machten 8 % des Umsatzes aus auf dem führenden NFT-Marktplatz OpenSea im Dezember, was auf ein Publikum von angeschlossenen Händlern hinweist.

Maddern sagte, dass der WGMI.io-Deal „eine Gelegenheit bietet, nach mehreren Monaten des Bauens hinter den Kulissen den Kopf zu heben“ und damit zu beginnen, seine Vision für Floors Fahrplan in die Zukunft zu teilen.

Warum Christine Brown Robinhood für eine NFT-App verließ

Kurzfristig bedeutet dies, einige der Funktionen von WGMI zu nutzen, um das Angebot von Floor zu bereichern. Benutzer können neue Funktionen wie Handelsanalyse und Trait-Pricing erwarten – das heißt, die Verfolgung der Nachfrage nach den einzelnen Traits von NFT-Projekten, wie die verschiedenen visuellen Details, aus denen sich ein Bored Ape Yacht Club Profilbild (PFP).

Siehe auch  Market Wrap: US-Inflation verlangsamt sich, Krypto-Märkte beschleunigen sich

Maddern stellt sich auch eine Funktion vor, mit der Benutzer angeben können, welche Art von NFT sie von einem bestimmten Projekt (basierend auf bestimmten Merkmalen) und zu welchem ​​​​Preis wünschen, und dann eine Benachrichtigung erhalten, wenn eine Marktplatzliste diesen Kriterien entspricht. Es wäre ähnlich was StreetEasy Angebote für Immobilien, sagte er, aber für digitale Assets wie Doodles und Apes.

Floors Weg nach vorne

Floors größere Vision ist es, letztendlich die Anlaufstelle für NFT-Sammler zu werden, um nicht nur ihre eigenen Vermögenswerte zu sehen und Trends zu verfolgen, sagt Maddern, sondern auch, um mit Projekten in Verbindung zu bleiben, Updates von der Community zu erhalten und die Marktstimmung zu messen . Mit anderen Worten, ein All-in-One-Hub für NFT-Besitzer.

Hall sagte, dass es in traditionellen Märkten aufgrund zentralisierter Strukturen und Vorschriften „viel Formalität“ gebe, wie Unternehmen Informationen mit Investoren teilen. Das langfristige Ziel von Floor ist es, Informationen und „Signale aus der Community“ gleichermaßen für NFT-Sammler auf dezentralisierte Weise zu sammeln und zu präsentieren – eine Verschiebung, die sie im Gaming-Jargon als „vom Einzelspielermodus zum Mehrspielermodus“ beschrieb.

Das ist auch eine Veränderung für Hall, die die Unternehmenswelt der Aktiengesellschaft Robinhood für ein NFT-Startup verlassen hat, aber sie sagte, dass es „wahrscheinlich das lustigste Jahr meiner bisherigen Karriere“ war. Sie genießt die Erfahrung, im Freien zu bauen, zu experimentieren und „sich die Hände schmutzig zu machen“.

Floor hofft schließlich, ein viel breiteres Publikum zu erreichen, aber das Wann und Wie ist noch in Arbeit. Das einladungsgesteuerte Modell werde auf absehbare Zeit intakt bleiben, sagte Maddern, während Floor weiter auf dem Bärenmarkt aufbaue und sich auf einen weiteren Wachstumszyklus für den NFT-Bereich vorbereite.

Siehe auch  S&P 500 steigt am dritten Tag in Folge vor den Zwischenwahlergebnissen, CPI-Daten als nächstes

„Was uns in einer Zeit wie dieser Spaß macht, ist, dass wir die Kernanwendungsfälle von Menschen, die hier sind und immer noch engagiert und aktiv sind, wirklich verstehen können“, sagte Hall, „aber auch viel Zeit damit verbringen, für das zu sorgen, was wir tun glauben, dass dies die nächste Wachstums- und Adoptionswelle sein wird.“



Quelle: Andrew Hayward von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"