FinanzenKrypto

Krypto-Gaming-Token AXS steigt um 40 % vor Token-Freischaltung im Wert von 64 Millionen US-Dollar

Die AXS-Kryptowährung des Play-to-Earn-Giganten Axie Infinity erholt sich trotz der bevorstehenden Freischaltung von Token im Wert von mehreren Millionen Dollar.

AXS hat in den letzten 24 Stunden um über 40 % zugelegt und laut CoinDesk-Daten ein Viermonatshoch von 13,94 $ erreicht.

Der Dollarwert, der in der Anzahl offener Kontrakte in an AXS gebundenen Perpetual Futures gebunden ist, ist in den letzten 24 Stunden um 156 % auf 104 Millionen US-Dollar gestiegen, so Coinalyze. Ein Anstieg des offenen Interesses zusammen mit einer Kursrallye deutet auf einen Zufluss von neuem Geld auf der bullischen Seite hin.

Axie Infinity ist ein Blockchain-basiertes Handels- und Kampfspiel, das es Spielern ermöglicht, Token-basierte Kreaturen zu sammeln, zu züchten, aufzuziehen, zu bekämpfen und zu handeln, die als „Axies“ bekannt sind und als nicht fungible Tokens (NFTs) digitalisiert werden. Axie Infinity Shards oder AXS ist ein Governance-Token des Axie Infinity-Spiels.

Die jüngste positive Marktaktion mag verwirrend erscheinen, da rund 4,8 Millionen AXS-Token (64 Millionen US-Dollar zum aktuellen Preis von 13,31 US-Dollar) – das entspricht 1,8 % des Gesamtangebots der Kryptowährung von 270 Millionen – laut Daten später am Montag freigegeben werden Quelle TokenUnlocks.

Unlocks gelten als rückläufige Katalysatoren, die Liquidität freisetzen und Investoren Türen öffnen, um Gewinne zu sichern. Token werden eingesperrt, um zu verhindern, dass die Big-Bag-Inhaber – in der Regel frühe Investoren oder sogar die Teammitglieder des Projekts – ihre Coins auf einmal verkaufen und Preisdumps verursachen.

Laut Flex Hartmann, geschäftsführender Gesellschafter der Krypto-Investmentfirma Hartmann Capital, resultiert die verwirrende Rallye aus der Hoffnung, dass das Axie-Team einen positiven Katalysator ankündigen wird, um den rückläufigen Auswirkungen der Token-Freischaltung entgegenzuwirken.

Siehe auch  Der Euro setzt seinen Höhenflug fort, da der US-Dollar nach dem US-CPI nachgibt. Höherer EUR/USD?

„In den letzten 12 Monaten haben Krypto-Teams damit begonnen, eine Erfolgsbilanz für das Speichern großer Ankündigungen für Freischalttage aufzubauen. Es geschah so konsequent, dass die Leute jetzt einen bullischen Katalysator rund um Freischaltungen erwarten“, sagte Hartmann gegenüber CoinDesk.

Die Substack-Veröffentlichung Unlocks Calendar machte kürzlich eine ähnliche Beobachtung.

„Während wir eine positive Marktdynamik erleben, werden Teams mit bevorstehenden Unlocks gute Nachrichten veröffentlichen, die sie monatelang zurückgehalten haben, als der Markt tot war“, Unlocks Calendar getwittert am 14. Januar. „Das Ziel wäre es, positive Marktbewegungen zu fahren, um den Preis kurz vor der Freischaltung zu erhöhen.“

AXS ist eine der mehreren Kryptowährungen, die vor der Token-Freischaltung an Boden gewinnen. Die Kryptowährung der dezentralen, auf Perpetuals ausgerichteten Börse dYdX ist diesen Monat um 64 % gestiegen und hat die Marktführer Bitcoin und Ether übertroffen, trotz einer bevorstehenden Entsperrung am 2. Februar. APT, die native Kryptowährung der Layer-1-Blockchain Aptos, stieg in der Woche davor ebenfalls um 40 % zu seiner Token-Freischaltung, die am 12. Januar stattfand. Der Preis der Kryptowährung hat sich seitdem auf 13 $ verdoppelt.

„Der Markt ist so reflexartig geworden, dass die Leute in Erwartung von Unlock-Nachrichten kaufen“, sagte Hartmann und bezeichnete den neuen Trend, gute Nachrichten zusammen mit den Token-Unlocks zu veröffentlichen, als unethisch.

„Ich halte diesen neuen Trend für ziemlich unethisch, da Sie Aufsehen erregen, um Ihren Anlegern zu helfen, sich im Einzelhandel zu entladen [investors] die Dinge wie Unlocks nicht kennen“, sagte Hartmann gegenüber CoinDesk.

Einige Beobachter argumentieren seit langem, dass die Auswirkungen von Freischaltungen den vorherrschenden Markttrend akzentuieren. „Große Freischaltungen von Token sind ein komplexes Ereignis, das mit der Marktpsychologie zusammenhängt. Einfach ausgedrückt, große Freischaltungen können bullische Katalysatoren bei Bullen und rückläufige Katalysatoren bei Bären sein. Sie setzen Liquidität frei, um den vorherrschenden Trend fortzusetzen“, Chris Burniske, Mitbegründer von Das in New York ansässige Krypto-Venture-Unternehmen Placeholder getwittert im April 2021, was die optimistischen Reaktionen auf Token Unlocks erklärt, die Anfang 2021 stattfanden.

Siehe auch  Die Kryptofirma Amber sammelt 300 Millionen US-Dollar, um Schäden durch FTX zu beheben

Damals hatte ein Bullenwahn den Markt erfasst, wobei Bitcoin fast alle zwei Wochen neue Rekordhöhen erreichte. Der Markt erlebte diesen Monat eine bullische Wiederbelebung, wobei die führenden Kryptowährungen Bitcoin und Ether jeweils um 35 % zulegten.

AXS hat sich diesen Monat um über 100 % erholt.

AXS hat diesen Monat um über 100 % zugelegt und zum ersten Mal seit 2020 den einfachen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt übertroffen.

Daten der Gaming-Statistik-Website ActivePlayer zeigen, dass Axie in den letzten 30 Tagen 432.001 Live-Spieler zählte, die niedrigste seit Oktober 2020. Die Gaming-Plattform hatte zwischen September 2021 und Mai 2022 durchweg mehr als 2 Millionen Spieler.

Die Anzahl der aktiven Spieler war auf den niedrigsten Stand seit Oktober 2020 gesunken. (ActivePlayer)
Die Anzahl der aktiven Spieler war auf den niedrigsten Stand seit Oktober 2020 gesunken. (ActivePlayer)



Quelle: von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"