Promi-News

Selena Gomez und Drew Taggart halten Händchen während der Date Night in New York City

Selena Gomez behielt ihre Hände nicht bei sich, als sie am Samstagabend mit Drew Taggart von Chainsmokers unterwegs war. Der 30-jährige Only Murders in the Building-Star und die „Paris“-Sängerin wurden Händchen haltend gesehen, als sie das Abendessen im Torrisi Bar & Restaurant in Soho verließen.

Für ihren Ausflug mit dem Musiker trug Gomez ein komplett schwarzes Ensemble, als sie die Hand der „Closer“-Sängerin hielt. Der 33-jährige Taggart seinerseits zeigte seinen lässigen Stil in einem Paar dunklem Denim, weißen Turnschuhen und einem Hoodie, der mit einer Jacke überlagert war.

Gomez singt scheinbar eine andere Melodie, nachdem sie letzte Woche in die sozialen Medien gegangen ist, um alle Spekulationen über Romantik zu beenden. Am Donnerstag teilte die Sängerin von „Back to You“ auf Instagram mit, dass es ihr gut geht … und Single.

Gomez machte einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss eines grauen Himmels und eines einsamen Hügels für einen Beitrag, den sie teilte und bald darauf löschte.

„Ich mag es zu sehr, allein zu sein“, schrieb Gomez über das Bild und fügte hinzu: „#iamsingle.“

Romanze-Gerüchte begannen zu kursieren, nachdem Gomez und Taggart letzten Sonntag in New York City beim Bowling gesehen wurden – wie auf Fotos der beiden zu sehen ist, die Page Six erhalten hat.

Laut der Verkaufsstelle behauptete ein Augenzeuge, dass die beiden während ihrer Zeit auf den Bahnen „rumgemacht“ hätten, während Gomez sich auch Zeit nahm, um Fotos zu machen und Autogramme mit einigen Fans zu geben.

Eine Quelle teilte ET am nächsten Tag mit, dass Gomez und Taggart „zusammen sind und die Dinge noch neu sind“. Die Quelle sagte auch, die beiden „hatten sich auf freundliche, zurückhaltende Weise durch gemeinsame Freunde kennengelernt, hatten aber eine sofortige Verbindung und mochten sich als Menschen.“

Siehe auch  Jimmy Kimmel blickt für die Jubiläumsfolge auf 20 Jahre „Jimmy Kimmel Live“ zurück

x:

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"