FinanzenKrypto

Die 12 beliebtesten Arten von Kryptowährungen

Ricardo Ceppi/Mitwirkender/Getty Images

Bitcoin bekommt alle Schlagzeilen, wenn Leute über Kryptowährungen sprechen, aber es gibt buchstäblich Tausende anderer Optionen, wenn es um diese digitalen Währungen geht. Tatsächlich gelten Kryptos, die keine Bitcoin sind, normalerweise als „auch gelaufen“ – sogenannte „Altcoins“ oder Alternativen zu Bitcoin.

Während Bitcoin vielleicht die erste große Kryptowährung war, die auf den Markt kam – sie debütierte 2009 – sind viele andere sehr beliebt geworden, auch wenn sie nicht ganz so groß sind wie das Original.

Hier sind die größten Kryptowährungen nach dem Gesamtdollarwert der vorhandenen Münzen, dh der Marktkapitalisierung oder Marktkapitalisierung. (Daten stammen von CoinMarketCap.com, Stand: 25. Januar 2023.)

Größte Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung

1. Bitcoin (BTC)

  • Preis: 23.722 $

  • Marktkapitalisierung: 457 Milliarden Dollar

Als Vorbote der Ära der Kryptowährung ist Bitcoin immer noch die Münze, auf die sich die Leute im Allgemeinen beziehen, wenn sie über digitale Währungen sprechen. Ihr mysteriöser Schöpfer – angeblich Satoshi Nakamoto – führte die Währung 2009 ein und befindet sich seitdem auf einer Achterbahnfahrt. Allerdings dauerte es bis 2017, bis die Kryptowährung ins öffentliche Bewusstsein eindrang.

2. Ethereum (ETH)

  • Preis: 1.631,08 $

  • Marktkapitalisierung: 199 Milliarden Dollar

Ethereum – der Name für die Kryptowährungsplattform – ist der zweite Name, den Sie im Kryptobereich am ehesten wiedererkennen werden. Das System ermöglicht es Ihnen, Ether (die Währung) zu verwenden, um eine Reihe von Funktionen auszuführen, aber der intelligente Vertragsaspekt von Ethereum trägt dazu bei, es zu einer beliebten Währung zu machen.

3. Tether (USDT)

  • Preis: $1,00

  • Marktkapitalisierung: 67 Milliarden Dollar

Der Preis von Tether ist bei 1 $ pro Münze verankert. Das liegt daran, dass es sich um einen sogenannten Stablecoin handelt. Stablecoins sind an den Wert eines bestimmten Vermögenswerts gebunden, im Fall von Tether an den US-Dollar. Tether fungiert oft als Medium, wenn Händler von einer Kryptowährung zu einer anderen wechseln. Anstatt zu Dollar zurückzukehren, verwenden sie Tether. Einige Leute sind jedoch besorgt, dass Tether nicht sicher durch in Reserve gehaltene Dollars gedeckt ist, sondern stattdessen eine kurzfristige Form von ungesicherten Schulden verwendet.

4. BNB (BNB)

  • Preis: 312,92 $

  • Marktkapitalisierung: 49 Milliarden Dollar

Siehe auch  Yellen vom US-Finanzministerium sagt, dass Kryptowährungen reguliert werden müssen

BNB ist die von Binance herausgegebene Kryptowährung, die zu den größten Krypto-Börsen der Welt gehört. Ursprünglich als Token zur Bezahlung von ermäßigten Handelsgeschäften geschaffen, kann Binance Coin nun für Zahlungen sowie den Kauf verschiedener Waren und Dienstleistungen verwendet werden.

5. USD-Münze (USDC)

  • Preis: $1,00

  • Marktkapitalisierung: 44 Milliarden Dollar

Wie Tether ist USD Coin ein Stablecoin, der an den Dollar gebunden ist, was bedeutet, dass sein Wert nicht schwanken sollte. Die Gründer der Währung sagen, dass sie durch vollständig reservierte Vermögenswerte oder solche mit „äquivalentem Zeitwert“ gedeckt ist und diese Vermögenswerte auf Konten bei regulierten US-Institutionen gehalten werden.

6. XRP (XRP)

  • Preis: $0,4233

  • Marktkapitalisierung: 22 Milliarden Dollar

Früher bekannt als Ripple und 2012 gegründet, bietet XRP eine Möglichkeit, in vielen verschiedenen realen Währungen zu bezahlen. Ripple kann bei grenzüberschreitenden Transaktionen nützlich sein und verwendet einen vertrauenswürdigen Mechanismus, um Zahlungen zu erleichtern.

7. Binance-USD (BUSD)

  • Preis: $1,00

  • Marktkapitalisierung: 15 Milliarden Dollar

Binance USD ist eine Dollar-unterstützte Stablecoin der Top-Krypto-Börse Binance in Partnerschaft mit Paxos. Binance USD wurde 2019 eingeführt und wird vom New York Department of Financial Services reguliert. BUSD läuft auf der Ethereum-Blockchain.

8. Cardano (ADA)

  • Preis: 0,3786 $

  • Marktkapitalisierung: 13 Milliarden Dollar

Cardano ist die Kryptowährungsplattform hinter ada, dem Namen der Währung. Cardano wurde vom Mitbegründer von Ethereum entwickelt und verwendet auch intelligente Verträge, die das Identitätsmanagement ermöglichen.

9. Dogecoins (DOGE)

  • Preis: 0,0875 $

  • Marktkapitalisierung: 12 Milliarden Dollar

Dogecoin wurde ursprünglich als Scherz nach dem Anstieg von Bitcoin entwickelt und hat seinen Namen von einem Internet-Meme mit einem Shiba Inu-Hund. Im Gegensatz zu vielen digitalen Währungen, die die Anzahl der vorhandenen Münzen begrenzen, hat Dogecoin eine unbegrenzte Ausgabe. Es kann für Zahlungen oder zum Senden von Geld verwendet werden.

Siehe auch  3 Arten der Forex-Analyse

10. Solana (SOL)

  • Preis: 25,06 $

  • Marktkapitalisierung: 9 Milliarden Dollar

Solana wurde im März 2020 eingeführt und ist eine neuere Kryptowährung, die für ihre Geschwindigkeit beim Abschluss von Transaktionen und die allgemeine Robustheit ihrer „Web-Scale“-Plattform wirbt. Die Ausgabe der Währung namens SOL ist auf 480 Millionen Münzen begrenzt.

11. Vieleck (MATIC)

  • Preis: 1,01 $

  • Marktkapitalisierung: 9 Milliarden Dollar

Polygon ist eine Kryptowährung, die sich darauf konzentriert, für diejenigen zugänglich zu sein, die digitale Apps erstellen, und die Ethereum-Kryptowährung zu vergrößern. Es war zuvor als Matic bekannt und wurde 2017 gegründet, änderte seinen Namen jedoch 2021 in Polygon.

12. Punkte (PUNKT)

  • Preis: 6,51 $

  • Marktkapitalisierung: 7 Milliarden US-Dollar

Polkadot wurde im Mai 2020 eingeführt und ist eine digitale Währung, die die Blockchain-Technologie vieler verschiedener Kryptowährungen verbindet. Ein Mitbegründer von Ethereum ist einer der Erfinder von Polkadot, und einige Branchenbeobachter glauben, dass Polkadot versucht, Ethereum zu entthronen.

Endeffekt

Der Kryptowährungsmarkt ist ein Wilder Westen (obwohl die US-Regierung eine aktivere Rolle bei der Überwachung des Kryptoraums übernehmen wird), daher sollten diejenigen, die mit diesen digitalen Vermögenswerten spekulieren, nicht mehr Geld investieren, als sie sich leisten können, zu verlieren. Krypto-Assets waren einen Großteil des Jahres 2022 einem Abwärtsdruck ausgesetzt und der Handel blieb Anfang 2023 volatil. Es ist auch wichtig zu beachten, dass einzelne Anleger oft gegen hochqualifizierte Spieler handeln, was es für Anfänger zu einer schwierigen Erfahrung macht.

Redaktioneller Haftungsausschluss: Allen Anlegern wird empfohlen, ihre eigene unabhängige Recherche zu Anlagestrategien durchzuführen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Darüber hinaus werden Anleger darauf hingewiesen, dass die Wertentwicklung des Anlageprodukts in der Vergangenheit keine Garantie für zukünftige Kurssteigerungen ist.

Siehe auch  Die Kriegswirtschaft der Ukraine braucht dringend mehr internationale Unterstützung

Quelle: von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"