Promi-News

Drew Barrymore überrascht Allison Williams, indem er sich als M3GAN verkleidet

Allison Williams wusste nicht, dass sie mit M3GAN sprechen würde, als sie bei der Drew Barrymore Show ankam. In einem Clip aus der Folge vom Mittwoch ist der Star und ausführende Produzent des Films überrascht, Barrymore als die gruselige KI-Puppe des Films verkleidet zu sehen.

In dem Clip trägt Barrymore das komplette M3GAN-Kostüm und rockt die blonde Perücke, die durchdringenden blauen Augen und die Kombination aus Bluse und Rock mit Schleife. Williams, die Gemma spielt, die Wissenschaftlerin, die M3GAN erschaffen hat, ist fassungslos, als Barrymore ihre Rolle nicht bricht, während sie das Interview führt.

Williams stellt die Gastgeberin auf die Probe, als sie sie fragt, ob sie auf allen Vieren laufen kann. Barrymore nimmt die Herausforderung an und führt den gruseligen Lauf der Puppe zur Freude von Williams fehlerfrei aus. Die Dinge sind perfekt, bis Williams einen Fehler in Barrymores blauen Kontaktlinsen findet.

„Ihre Kontakte haben sich verschoben“, sagt Williams zu Barrymore.

Die Gastgeberin versucht, ihr Lachen zu unterdrücken, während sie in ihrer Rolle bleibt und versucht, den Fehler mit ihren Fingern zu beheben, bevor sie schließlich nur ihren Kopf bewegt.

Als Barrymore schließlich ihre Augen fixiert, springt sie in den Interviewmodus.

„Woher wussten Sie, dass dieser Film so ein Hit werden würde? Er hat gerade ungefähr 100 Millionen Dollar an den Kinokassen geknackt“, fragt sie.

„Offensichtlich, M3GAN“, antwortet Williams und versucht immer noch, ihr Lachen zu unterdrücken. „Wir wissen nie wirklich, wie diese Dinge laufen werden, aber Sie können auf ein bestimmtes Ergebnis hoffen. Und ich werde selbstironisch sein und sagen, dass es wirklich um Sie geht. Wenn die Leute M3GAN geliebt haben und sie sie haben, deshalb .“

Siehe auch  „Dahmer“: Ryan Murphy hat sich an die Familien und Freunde der Opfer gewandt, sagt aber, niemand habe geantwortet

Barrymore – oder M3GAN – liebt die Antwort offensichtlich und reagiert, indem er den charakteristischen Tanz der KI-Puppe aufführt.

Williams‘ Auftritt erfolgt, nachdem bekannt wurde, dass M3GAN eine Fortsetzung bekommt. Die TikTok-Sensation wird in M3GAN 2.0 auf die Bildschirme zurückkehren.

Im Dezember sprach ET mit Williams, der über die Wirkung der Puppe in den sozialen Medien sprach, und Twitter-Beef mit einer anderen bekannten Killerpuppe, Chucky.

„Es war großartig, es ist einfach das Coolste“, sagte Williams. „Du machst einen Film, du erfindest die Marketingkampagne und du hoffst einfach, dass er ankommt, du hoffst, dass er Anklang findet, aber du hast keine Ahnung, dass es passieren wird.“

Sie fuhr fort: „Es gibt keine Möglichkeit, irgendetwas in diesem Geschäft vorherzusagen. Und als wir dann anfingen, Leute zu sehen, die auf Twitter darauf reagierten, sagten wir: ‚Oh, das ist das beste Szenario.‘ Die Leute haben so viel Spaß mit ihr und sie scheinen zu verstehen, was ihre Energie war, das ist das Beste. Sie hat eine ganz bestimmte Stimmung, eine ganz bestimmte Art von Mädchen, unsere M3GAN. Wir wussten, was die Mission war, solange die Menschen verstand sie, wir würden in Ordnung sein.“

x:

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"