Promi-News

Joshua Jackson und Busy Philipps feiern die Oscar-Nominierung von Michelle Williams mit einem Must-See Throwback Pic

Wir lieben es zu sehen!

Joshua Jackson und Busy Philipps feiern die Oscar-Nominierung von Michelle Williams mit einem sehenswerten Erinnerungsfoto aus ihren Tagen in Dawson’s Creek. Philipps ging am Dienstag zu Instagram, um ihrer Freundin und ehemaligen Co-Star zu ihrer Nominierung als beste Hauptdarstellerin für ihre Arbeit in „Die Fabelmans“ zu gratulieren und gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen.

„BRB – Ich werde einfach in die Vergangenheit reisen und diesem Kind sagen, dass es in den nächsten 20 Jahren 5 OSCAR-NOMINIERUNGEN haben wird. 😭 Und eine SCHÖNE Familie. Und von Liebe umgeben sein. (Und WUNDERSCHÖNE KLEIDUNG). das entspricht wahrscheinlich dem, was ich damals zu ihr gesagt habe. Ich liebe dich, MW“, schrieb Philipps und applaudierte dem Erfolg ihrer Freundin als Schauspielerin im Laufe der Jahre.

Sie fuhr fort: „Für immer stolz auf dich, dass du das Leben und die Karriere aufgebaut hast, von denen du geträumt hast, obwohl dich die absolut überwältigende Trauer, ein Mensch zu sein, dich manchmal gefragt hat, ob du es könntest. Aber dann würdest du tief graben und es erneut versuchen. Es ist einer von mir Lieblingsdinge an dir. Du hast NIE aufgehört, es zu versuchen. Ein neuer Weg, ein neues Rezept, ein neuer Erziehungsstil, ein neuer Autor, eine neue Herangehensweise an die Arbeit, eine neue Liebe, eine neue Rolle … aber immer dieselbe liebevolle, brillante Sanftmut einfühlsam lustig wild nachdenklich schön schön SCHÖN du. ❤️🌟“

Jackson veröffentlichte die süße Aufnahme in seiner Instagram-Story mit einer eigenen Nachricht und schrieb: „5 ACADEMY AWARD NOMINATIONS!!! Holy Moses.“

Siehe auch  So sehen Sie sich die CMA Awards 2022 an: Gastgeber, Darsteller, Nominierte, Gewinner und mehr

Er fuhr fort: „Ich weiß es nicht, aber ich nehme an, das wurde in einer schmuddeligen Kneipe aufgenommen, als wir alle noch Kinder waren.

Vor der Nominierung am Dienstag hatte die 42-jährige Schauspielerin Oscar-Nominierungen für ihre Rollen in „Brokeback Mountain“, „Blue Valentine“, „My Week With Marilyn“ und „Manchester by the Sea“ erhalten, aber noch keine Statuette mit nach Hause genommen.

Williams, die für ihre Arbeit in dem von Steven Spielberg inszenierten Film während der gesamten Preisverleihungssaison Nominierungen erhalten hat, sprach Anfang dieses Monats mit ET vor den Golden Globes, wo sie offen über den Einstieg in die bedeutende Rolle sprach.

„Steven hatte uns sein Herz geöffnet, und dann haben wir ihm unser Herz geöffnet“, sagte Williams.

Zusätzlich zu Williams‘ Nominierung als beste Schauspielerin erhielt The Fabelmans sechs Oscar-Nominierungen, darunter Bester Film, Bestes Originaldrehbuch, Bester Regisseur für Spielberg und Bester Nebendarsteller für Judd Hirsch, Bestes Produktionsdesign und Beste Filmmusik.

Sehen Sie sich hier die vollständige Liste der Nominierungen für die 95. Academy Awards an.

x:

Quelle: ETonline

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"