FinanzenKrypto

TRON DAO gibt stolz bekannt, dass der Abgeordnete von St. Maarten, Rolando Brison, ein Gesetz zur Legalisierung von TRON-basierter Kryptographie initiiert

Genf, Schweiz –News Direct– TRON DAO

TRON DAO enthüllt die Regierung der östlichen Karibikinsel St. Martin initiierte den Gesetzesvorschlag, um TRON als die Blockchain-Infrastruktur des Landes und die TRON-basierte Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel für den täglichen Gebrauch zu bestimmen. Der Parlamentsabgeordnete (MP) Rolando Brison spricht sich seit einiger Zeit offen für die Vorteile der Blockchain-Technologie und der Kryptowährung für die Menschen und die Wirtschaft seines Heimatlandes aus.

Anfang letzten Jahres, am 19. März 2022, berichtete Bitcoin.com News über den Abgeordneten Rolando Brison, den Vorsitzenden der Vereinigten Volkspartei und zweiten stellvertretenden Vorsitzenden des Parlaments von St. Maarten, als er ankündigte: „Er ist der erste gewählte Beamte, der seinen Antrag stellt gesamtes Gehalt in Bitcoin Cash ausgezahlt.“ Brison glaubt und befürwortet seit langem, dass St. Maarten die „Krypto-Hauptstadt der Karibik“ wird, indem es Pionierarbeit bei der Integration von Blockchain-Technologie und Kryptowährungslösungen leistet.

Die St. Martin News Network (SMNN) hob heute die Erklärung von MP Brison hervor, ein Gesetz voranzutreiben, das TRON und TRON-basierte Kryptowährung offiziell zu einem Teil der lokalen Handels- und Wirtschaftsinfrastruktur von St. Maarten machen würde. SMNN wies auf die Absicht des Abgeordneten Brison hin, „das Rad nicht neu zu erfinden“, sondern eher dem Beispiel von St. Maartens südlichem Nachbar Dominica zu folgen. Im Oktober 2022 wird das Commonwealth of Dominika kündigte TRON nach der Verabschiedung der Virtual Asset Business Legislation im Mai 2022, bei deren Ausarbeitung die Eastern Caribbean Central Bank mitgewirkt hat, offiziell als nationale Blockchain an. Dominica wurde damals auch adoptiert sieben TRON-basierte Kryptowährungen als gesetzliches Zahlungsmittel. Brison arbeitet nun daran, „das Gesetz so zu übersetzen, dass es zu unserem niederländischen Rechtssystem und der lokalen Wirtschaft passt“, berichtete SMNN.

Siehe auch  Berlin - Frau-Leben-Freiheit-Frieden“ Vortrag und Performance von Shahla Aghapour im Projektraum resiART

Laut ihrer Website wurde „die Eastern Caribbean Central Bank (ECCB) im Oktober 1983 gegründet. Sie ist die Währungsbehörde für eine Gruppe von acht Inselwirtschaften, nämlich Anguilla, Antigua und Barbuda, Commonwealth of Dominica, Grenada, Montserrat, St. Kitts und Nevis, St. Lucia und St. Vincent und die Grenadinen.“ St. Maarten, eines von vier Ländern des Königreichs der Niederlande, ist ebenfalls Mitglied. Die ECCB-Währungsunion hat ein Bruttoinlandsprodukt von insgesamt fast 10 Milliarden US-Dollar.

„Die ECCB-Gesetzgebung ist ein großartiger Regulierungsrahmen, der sich darauf konzentriert, den Verbraucher und die Wirtschaft zu schützen und sicherzustellen, dass die Aufsicht über virtuelle Vermögenswerte nicht außer Kontrolle gerät, ohne dass die potenziellen Wachstumschancen für den Sektor stagnieren“, sagte Brison. Krypto wird derzeit von der Zentralbank von Curacao und St. Maarten nicht reguliert. „Es ist extrem riskant, die Kryptowährung in St. Maarten völlig unreguliert weiterlaufen zu lassen, und wir müssen proaktiv sein. Daher nutze ich mein Initiativrecht, um dieses Gesetz mit dem TRON-Protokoll an die Spitze zu bringen, mit Möglichkeiten, später andere Blockchains einzubeziehen; Auch dies kann im Einklang mit anderen Ländern wie St. Kitts erfolgen, von denen ich weiß, dass sie ebenfalls an ihrer eigenen Gesetzgebung für gesetzliche Zahlungsmittel arbeiten“, sagte Brison, wie von SMNN zitiert.

TRON DAO ist ein von der Community verwaltetes DAO, das sich der Beschleunigung der Dezentralisierung des Internets über Blockchain-Technologie und dApps verschrieben hat. Das TRON-Ökosystem ist bestrebt, dezentrale Finanzlösungen und stabile Währungen für jeden Menschen auf dem Planeten zugänglich zu machen. Brison ist der Ansicht, dass die Zusammenarbeit mit TRON die Wirtschaft von St. Maarten mit dem am schnellsten wachsenden DeFi-Ökosystem der Welt verbinden und so die Attraktivität der Insel sowohl für innovative Unternehmer als auch für internationale Touristen steigern wird.

Siehe auch  Berlin - Pressemitteilung: Mutmaßlicher Tötungsversuch im Streit um intime Videos – Anklageerhebung

Brison wird in den kommenden Wochen offiziell in den Gesetzgebungsprozess von St. Maarten eingreifen, in Übereinstimmung mit dem verfassungsmäßigen Recht der Abgeordneten, Gesetze zu initiieren, in der Hoffnung, dass die offizielle Annahme bald folgen wird.

Über TRON DAO

TRON DAO ist ein von der Community verwaltetes DAO, das sich der Beschleunigung der Dezentralisierung des Internets über Blockchain-Technologie und dApps verschrieben hat.

Das im September 2017 von HE Justin Sun gegründete TRON-Netzwerk hat seit dem Start von MainNet im Mai 2018 weiterhin beeindruckende Erfolge erzielt. Im Juli 2018 wurde auch BitTorrent in das Ökosystem integriert, ein Pionier für dezentralisierte Web3-Dienste mit über 100 Millionen aktiven Benutzern pro Monat. Das TRON-Netzwerk hat in den letzten Jahren unglaublich an Zugkraft gewonnen. Ab Januar 2023 verfügt es über insgesamt über 138 Millionen Benutzerkonten in der Blockchain, mehr als 4,7 Milliarden Gesamttransaktionen und über 11,0 Milliarden US-Dollar an gesperrtem Gesamtwert (TVL), wie auf TRONSCAN berichtet. Darüber hinaus beherbergt TRON das weltweit größte zirkulierende Angebot an USD Tether (USDT) Stablecoin und überholt seit April 2021 USDT auf Ethereum. Das TRON-Netzwerk schloss im Dezember 2021 die vollständige Dezentralisierung ab und ist nun eine von der Gemeinschaft verwaltete DAO. Im Mai 2022 wurde der überbesicherte dezentrale Stablecoin USDD auf der TRON-Blockchain eingeführt, unterstützt durch die allererste Krypto-Reserve für die Blockchain-Industrie – TRON DAO Reserve, die den offiziellen Einstieg von TRON in dezentralisierte Stablecoins markiert. Zuletzt wurde TRON im Oktober 2022 zur nationalen Blockchain für das Commonwealth of Dominica ernannt, was das erste Mal ist, dass eine große öffentliche Blockchain mit einer souveränen Nation zusammenarbeitet, um ihre nationale Blockchain-Infrastruktur zu entwickeln. Zusätzlich zu der Zustimmung der Regierung zur Ausgabe von Dominica Coin („DMC“), einem Blockchain-basierten Fan-Token zur Förderung von Dominicas globaler Fanfare, sieben bestehende TRON-basierte Token – TRX, BTT, NFT, JST, USDD, USDT, TUSD, den gesetzlichen Status als autorisierte digitale Währung und Tauschmittel im Land erhalten haben.

Siehe auch  Neues französisches Gesetz könnte Behörden Befugnisse zur Beschlagnahme von Krypto-Vermögenswerten geben

TRONNetzwerk | TRONDAO | Twitter | Youtube | Telegramm | Zwietracht | Reddit | GitHub | Mittel | Forum

Kontaktdetails

TRON-DAO

Hayward Wong

press@tron.network

Quellversion auf newsdirect.com anzeigen:



Quelle: von Yahoo Finance

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"