Berlin

Berlin – Bolzplatz der Melli-Beese-Schule für die Öffentlichkeit geschlossen

Pressemitteilung vom 26.01.2023

Berlin wächst und so wird auch der Bedarf an Schulplätzen im Bezirk immer größer. Zur Schaffung von benötigten Schulplatzkapazitäten finden an der Melli-Beese-Schule (09G06) in Johannisthal ab sofort umfangreiche Baumaßnahmen statt. Am Schulstandort wird ein Erweiterungsbau errichtet. Außerdem wird das Bestandsgebäude komplett saniert und barrierefrei umgebaut. Um dem hohen Schüleraufkommen am Standort schon jetzt gerecht zu werden, erhält die Schule bis zur Fertigstellung des Erweiterungsbaus einen temporären Schulbau auf dem südlichen Schulhof. Die Bau- und Sanierungsmaßnahmen sind voraussichtlich 2028 abgeschlossen.

Während der Baumaßnahme ist der Bolzplatz für die Öffentlichkeit geschlossen. Mit Neuordnung der Schulgebäude wird der südliche Schulhof als Pausenfläche hergerichtet. Die Verbindung zwischen Waldstraße und Engelhardtstraße über das Schulgelände steht der Öffentlichkeit daher dauerhaft nicht mehr zur Verfügung. Das Schul- und Sportamt bittet um Verständnis.

Die Sporthalle wird nicht saniert und steht während der gesamten Bauzeit weiterhin dem Vereinssport zur Verfügung.

Das Schul- und Sportamt bittet ebenfalls um Verständnis für Beeinträchtigungen durch Lärm und Staub während der Bauarbeiten. Die gesetzlichen Regelungen hinsichtlich der Ruhezeiten auf der Baustelle werden eingehalten.

Quelle: Stadt Berlin

Siehe auch  Berlin - Ummeldungen für die Anwohnenden nach erfolgten Straßenumbenennungen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"