FinanzenKrypto

Krypto-Handelsplattform Talos gibt Zusammenschluss mit Zahlungsdienstleister BCB Group bekannt

Nehmen Sie an der wichtigsten Konversation in Krypto und Web3 teil! Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz

Die Handelsplattform für digitale Vermögenswerte Talos wird mit dem Krypto-Zahlungsdienstleister BCB Group zusammenarbeiten, um Kunden beider Firmen Zugang zu einer Reihe von Front-, Middle- und Back-Office-Handelsdiensten zu bieten, sagten die Unternehmen in einer Erklärung vom Mittwoch.

BCB mit Sitz in London ist ein Bankpartner für Investoren in Devisen und Krypto, der es ihnen ermöglicht, Fiat-Währungen und Kryptowährungen für Zahlungen, Operationen und Handelszwecke zu laden. Die End-to-End-Handelsplattform von Talos bietet Marktkonnektivität, intelligentes Order-Routing und Ausführungsalgorithmen.

Talos sammelte im vergangenen Mai in einer Finanzierungsrunde der Serie B 105 Millionen US-Dollar mit Investitionen der Finanzdienstleistungsgiganten Citigroup (C), Wells Fargo (WFC) und BNY Mellon (BK). Die Fundraising-Runde brachte dem Unternehmen eine Bewertung von 1,25 Milliarden US-Dollar ein.

Im September kündigte das Unternehmen im Rahmen seiner globalen Expansion drei wichtige Neueinstellungen an, wobei Frank van Zegveld als Vertriebsleiter für die Region Europa, Naher Osten und Afrika in das Unternehmen eintrat.

Quelle: Will Canny von Yahoo Finance

Siehe auch  CTO von Walmart: „Krypto wird ein wichtiger Bestandteil der Art und Weise, wie Kunden Transaktionen tätigen“

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"